Was ist los an der HCU Hamburg? Erhalten Sie aktuelle Meldungen der HCU Hamburg in unserem vierteljährlichen Newsletter!

Deutschlandstipendium

 

 

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

STUDIUM & FORSCHUNG

Open Science an der HCU Hamburg

Open Science steht für den freien Zugang zu wissenschaftlichen Informationen. Forschungsergebnisse wie Artikel oder Daten sollen im Internet für alle Personen abrufbar und nachnutzbar sein.

Viele namhafte Organisationen setzen sich für Open Science ein, z. B. die Allianz der Wissenschaftsorganisationen. Forschungsförderer wie etwa die  Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fordern ihre Mittelempfänger dazu auf, Artikel und Daten im Open Access zu veröffentlichen. In Hamburg hat der Senat mit Hamburg Open Science ein hochschulübergreifendes Programm beschlossen, um öffentlich finanzierte Forschungsergebnisse frei zugänglich und einfach auffindbar zu machen. Auch die HCU Hamburg beteiligt sich an dieser Initiative.
Mehr ....

HCU

waterfront e.V. - Der Förderverein der HCU Hamburg

Als Förderverein unterstützt waterfront die HCU Hamburg in Wissenschaft, Lehre und Forschung.  Der Verein versteht sich als lebendiges und aktives Netzwerk rund um das Thema Bauen, Immobilien und Stadtentwicklung und richtet sich gleichermaßen an Studierende, Lehrende, Ehemalige der HCU sowie an Vertreter aus der Industrie, Kammern und Verwaltungen sowie Stiftungen und Verbänden. Ziel ist es, durch die Förderung innovativer Projekte zu einem hervorragenden Studien- und Forschungsklima an der HCU beizutragen.

Weitere Informationen: www.waterfront-hcu.de

STUDIUM

Das Alumni-Portal der HafenCity Universität Hamburg

Wenn auch Sie einmal an der HafenCity Universität oder einer ihrer Vorgängerinstitutionen studiert, promoviert oder geforscht haben und den Kontakt zu Ihrer Universität, den Kommilitonen, Kollegen und Freunden aufrecht erhalten wollen, dann registrieren Sie sich im Alumni-Portal der HCU.

Weitere Informationen: www.hcu-alumni.de

STUDIUM

HCU Hamburg beteiligt sich an Aktion „Weltoffene Hochschulen – gegen Fremdenfeindlichkeit“

Die in der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) zusammengeschlossenen Hochschulen wenden sich in einer bundesweiten Aktion gegen Fremdenfeindlichkeit in Deutschland. Die HRK-Mitglieder bekennen sich mit dem Slogan „Weltoffene Hochschulen – Gegen Fremdenfeindlichkeit“ zu ihrer Haltung.

Weitere Informationen

Newsletter

23.01.2020: Logbuch Nr. 1/2020: Erster HCU-Newsletter im neuen Jahrzehnt ist da!

In der aktuellen Ausgabe finden Sie unter anderem folgende News: Der HCU-Podcast „Stadtgespräch“ ist gestartet und seit Jahresbeginn werden die Infoscreens in den Foyers bespielt. Wir berichten zudem über die HCU-Jahresausstellung 2019 im Dezember. Außerdem gibt es ein Interview mit Sebastian Meier, Gastprofessor im CityScienceLab. Im November wurde zudem das 10-jährige Bestehen von REAP groß gefeiert. Und last but not least freuen wir uns, dass wir über zahlreiche Auszeichnungen für HCU-Studierende berichten können. mehr...

Aktuelles

07.01.2020: HCU-Podcastreihe „Stadtgespräch“ gestartet

Egal ob Mobilität, Denkmalschutz, smarte Technologien, Nachhaltigkeit oder Inklusion – die aktuellen und künftigen gesellschaftlichen Herausforderungen in Städten und Metropolregionen erfordern neue wissenschaftliche Perspektiven und den Blick über den eigenen Tellerrand. „Stadtgespräch“ ist der erste interdisziplinäre Podcast der HCU. In fünf Folgen des Podcasts diskutieren Forschende der Universität unterschiedlicher Fachrichtungen anhand je einer übergeordneten Frage zu Themen der Stadtentwicklung. Die Podcast-Reihe ist im Rahmen der Hamburg Open Online University (HOOU) entstanden. mehr...

Aktuelles

18.12.2019: HCU-Jahressausstellung „WERKSCHAU 2019 – Wie können die Metropolen der Zukunft gestaltet werden?"

Bild: Simon Huntington

Vom 12. bis einschließlich 15. Dezember fand die diesjährige HCU-Jahresausstellung „WERKSCHAU 2019“ im Kraftwerk Bille (Hamburg-Hammerbrook) statt. Unter dem Motto „Wie können die Metropolen der Zukunft gestaltet werden?“ präsentierten die HCU-Studierenden der sieben verschiedenen Studienprogramme eine Auswahl an Arbeiten und Projekten aus dem Jahr 2019. Die Kuratorinnen Johanna Dorn und Olya Wiese, beide Master-Studentinnen der Architektur, haben die Konzeption der Ausstellung entwickelt und umgesetzt. Knapp 500 Besucherinnen und Besucher besuchten die Ausstellung. mehr...

Aktuelles

11.12.2019: "Hamburgs Magistralen“ – HCU-Studierende beim EDEKA AWARD 2019 als Preisträgerinnen und Preisträger ausgezeichnet

Hamburgs Magistralen spielen bei der künftigen Stadtplanung eine große Rolle. Beim Wettbewerb wurden Quartierskonzepte an Magistralen ausgezeichnet. Wie in den vorangegangenen gemeinsamen Projekten war das Ziel, das Thema Nahversorgung in der Metropole Hamburg aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Fünf Siegerentwürfe wurden in Anwesenheit von Stadtentwicklungssenatorin Dorothee Stapelfeldt mit einem Preisgeld von jeweils 1000 Euro Preisgeld gewürdigt. mehr...

Aktuelles

10.12.2019: BIW-Studierende mit Förderpreisen ausgezeichnet

Im Rahmen der jährlichen Absolventenfeier des Studienprogramms Bauingenieurwesen der HafenCity Universität Hamburg (HCU) am 6. Dezember erhielten die Preisträgerinnen und Preisträger des Förderpreises der Stiftung der Bauindustrie, der Prof. Dr. Egon Peter Stiftung und des WTM Architectural Engineering Preises 2019 ihre Auszeichnungen vor rund 150 Gästen. Die Bauingenieurwesen-Studierenden erhielten die Preise aufgrund ihrer guten Leistungen bei Bachelor- und Masterabschlüssen. mehr...

Aktuelles

09.12.2019: HCU-Ausstellung „Sound Forms Space“ in der Elbphilharmonie

Bild: Tizian Alkewitz

In der Ausstellung „Sound Forms Space“ im Kaistudio 1 der Elbphilharmonie waren Modelle, Installationen, Zeichnungen und Filme von Architekturstudierenden der HafenCity Universität Hamburg zu sehen – Ergebnisse von räumlichen Transformationen eines zentralen Musikstückes des Komponisten, Ingenieurs, Architekten und Visionärs Iannis Xenakis, die im Rahmen eines Kooperationsprojektes mit der künstlerischen Betriebsdirektion der Elbphilharmonie im Master-Seminar „Orientierung Gestaltung + Design“ unter der Leitung von Prof. Lothar Eckhardt und Tina Bremer in diesem Semester entstanden sind. mehr...

Vortrag

Die Entdeckung des Heiligen Landes

29.01.2020 18:00

Interdisziplinäre Ringvorlesung: Ein Quadratkilometer Weltkultur. Geschichten und Perspektiven auf Jerusalem.

Tobias Mörike
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

Die Palästinaforschung vom späten 19. Jahrhundert bis zur Gründung der Hebräischen Universität

Für unzählige... more

Ausstellung

artLAB

31.01.2020 - 02.02.2020

KÜNSTLERISCHE FORSCHUNGSPROJEKTE

Vernissage: Fr., 31.1.2020. ab 19 Uhr

Ausstellung: Sa., 1.2. bis So., 2.1. von 14 Uhr bis 18 Uhr

 

Arbeiten zur künstlerischen Forschung von Studierenden der

HafenCity Universität Hamburg (HCU), Studienprogramm [Q]... more

Symposium

10 Jahre KM - Die Zukunft der Stadt[forschung]

04.02.2020

Bild: KM / Kampnagel

Fragen nach einer Stadt für alle, nach den vielschichtigen Herausforderungen postmigrantischer Gesellschaften, nach der Rolle der Digitalisierung oder den Folgen des Klimawandels im urbanen Alltagsleben

beschäftigen heute viele Menschen. Und bereits jetzt ist es interessant zu untersuchen, wie eine sich konstant wandelnde Stadt und Stadtgesellschaft... more

Präsentation

Coffee Lecture: Wie finde ich ein gutes Open-Access-Journal? Und was tut die HCU dafür?

05.02.2020 13:00

Bild: "Open Access promomateriaal" by biblioteekje is licensed under CC BY-NC-SA 2.0

In der Coffee Lecture zeigen wir Ihnen, wie Sie bei der Suche nach einem guten Open-Access-Journal in Ihrem Fachgebiet vorgehen können. Wir informieren Sie über Möglichkeiten der Qualitätsprüfung und geben Beispiele für Open-Access-Journals in verschiedenen Fachgebieten. Außerdem stellen wir Ihnen vor, wie Sie an der HCU durch Bibliotheksservices und Verlagsmitgliedschaften... more