Willkommen an der HafenCity Universität Hamburg

Die HafenCity Universität Hamburg — Universität für Baukunst und Metropolenentwicklung (HCU) — ist als Hochschule europaweit einzigartig. Als fokussierte Universität richtet sie Lehre und Forschung auf die Zukunft von Metropolen aus. Die Bewältigung dieser Zukunft erfordert jedoch das systematische Überschreiten von Fächergrenzen. Die HCU bietet daher die gesamte Bandbreite von Disziplinen an, die auf das Verständnis und die Gestaltung der urbanen Umwelt bezogen sind:

  • Architektur, Bauingenieurwesen, Geomatik, Stadtplanung – jeweils als Bachelor- mit konsekutivem Masterangebot
  • Kultur der Metropole – als Bachelorstudiengang
  • Urban Design und Resource Efficiency in Architecture and Planning (REAP) – als übergreifende Masterprogramme
  • [Q] STUDIES, ein quer zu allen Studiengängen liegendes Studium Fundamentale Programm, ergänzen das Curriculum der einzelnen Studiengänge der HCU.

BEWERBUNG WINTERSEMESTER 2015/16 + BEWERBUNG WINTERSEMESTER 2015/16 + BEWERBUNG WINTERSEMESTER 2015/16 + BEWERBUNG WINTERSEMESTER 2015/16

Sie wollen sich um einen Studienplatz zum Wintersemester 2015/16 an der HafenCity Universität Hamburg bewerben?
Bewerben Sie sich jetzt - die Bewerbungsfrist läuft bis zum 15. Juli 2015! Hier geht es zum online Bewerbungsformular.

        

Studium

10.06.2015: Podcast HafenCity Lectures jetzt online

Die HafenCity Lectures beschäftigen sich  in ihrem zweiten Teil im Sommersemester 2015 mit Themen des Verhältnisses von Kultur, Ökonomie und Stadt. Die Vorträge der Reihe, die die HCU Hamburg in Kooperation mit der HafenCity Hamburg GmbH veranstaltet und die sich sowohl an Studierende der HCU wie auch an die interessierte Öffentlichkeit richten, sind ab sofort als Podcast online. Hier geht's zum Podcast.

STUDIUM

noch bis 31.08.2015: Ausschreibung DAAD-Preis für ausländische Studierende der HCU Hamburg 2015

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) stellt auch  2015 der HCU Hamburg einen mit 1.000 € dotierten  Preis zur Vergabe an eine/n ausländische/n Studierenden zur Verfügung.  Für die Auszeichnung können  internationalen Studierenden, die einen Abschluss an der HCU anstreben vorgeschlagen werden. Vorschlagsrecht haben alle  ProfessorInnen und DozentInnen der HCU – bitte reichen Sie Ihre Vorschläge bis 31.08.2015 ein.

Weiter Informationen zum DAAD-Preis 2015 finden Sie hier (Download Infoflyer).

STUDIUM

Das Alumni-Portal der HafenCity Universität Hamburg

Wenn auch Sie einmal an der HafenCity Universität oder einer ihrer Vorgängerinstitutionen studiert, promoviert oder geforscht haben und den Kontakt zu Ihrer Universität, den Kommilitonen, Kollegen und Freunden aufrecht erhalten wollen, dann registrieren Sie sich im Alumni-Portal der HCU.

Weitere Informationen unter:

www.hcu-alumni.de

HCU

waterfront e.V. - Der Förderverein der HCU Hamburg

Als Förderverein unterstützt waterfront die HCU Hamburg in Wissenschaft, Lehre und Forschung.  Der Verein versteht sich als lebendiges und aktives Netzwerk rund um das Thema Bauen, Immobilien und Stadtentwicklung und richtet sich gleichermaßen an Studierende, Lehrende, Ehemalige der HCU sowie an Vertreter aus der Industrie, Kammern und Verwaltungen sowie Stiftungen und Verbänden. Ziel ist es, durch die Förderung innovativer Projekte zu einem hervorragenden Studien- und Forschungsklima an der HCU beizutragen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.waterfront-hcu.de

NEWS

01.07.2015: Nationale Stadtentwicklungspolitik: Pilotprojekt »stadtnachacht – Management der Urbanen Nachtökonomie« abgeschlossen.

Warum sollten sich Städte mit ihrem Nachtleben beschäftigen? Welche Bedeutung kommt dem Themenfeld Nachtleben und Urbane Nachtökonomie in der Stadtentwicklung deutscher Großstädte zu? Das Pilotprojekt "stadtnachacht - Management der urbane Nachtökonomie", das sich im Auftrag der Freien und Hansestadt Hamburg, der Handelskammer Hamburg und der Nationalen Stadtentwicklungspolitik des Bundes mit dem Nachtleben und der wirtschaftlichen Bedeutung der Urbanen Nachtökonomie in deutschen Großstädten beschäftigte, hat seine Ergebnisse vorgelegt. Weiterlesen...

NEWS

29.06.2015: Platz 4 für die HCU bei der Segelregatta der Hamburger Hochschulen

Die HafenCity Universität Hamburg (HCU) hat wie in den vergangenen Jahren an der Segelregatta der Hamburger Hochschulen teilgenommen. Bereits zum 15. Mal wurde der sogenannte Alster-Cup auf der Höhe des Bootshauses der Schulbehörde auf der Außenalster ausgetragen. Weiterlesen...

PRESSE

17.06.2015: Die HafenCity Universität Hamburg verleiht 21 Deutschlandstipendien

HCU-StipendiatInnen und Förderer des Deutschlandstipendiums 2015.
Foto: Jost Backhaus HCU

Die HafenCity Universität Hamburg (HCU) vergab am 16. Juni für das Sommersemester 2015 bereits zum vierten Mal das Deutschlandstipendium für den Förderzeitraum von zwei Semestern. Die Förderung in Höhe von 300 Euro monatlich soll besonders leistungsstarke und engagierte Studierende beim Studium unterstützen.
Zur Pressemitteilung.

PRESSE

02.06.2015: HafenCity Universität Hamburg kooperiert mit Massachusetts Institute of Technology (MIT)

Foto: Pressestelle des Senats

Es ist endlich so weit: Nach mehr als einjähriger Vorarbeit freut sich die HCU Hamburg, dass das Massachusetts Institute of Technology (MIT) als Kooperationspartner gewonnen werden konnte. Eine Vereinbarung über die strategische Forschungskooperation zwischen der HCU und dem MIT Media Lab wurde bereits am 1. Juni in Boston unterschrieben und ist am 2. Juni im Rathaus unter Anwesenheit des Ersten Bürgermeisters Olaf Scholz und der Zweiten Bürgermeisterin Katharina Fegebank, in ihrer Eigenschaft als Senatorin für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung, von der HCU unterzeichnet worden.
Zur Pressemitteilung

Presse

02.06.2015: HCU-Teams beim Internationalen Hebel Studierendenwettbewerb prämiert

Am 19. Mai 2015 wurden die Gewinner des Internationalen Hebel Studentenwettbewerbs 2014/2015 „LogCity – Key of Europe“ von einer Fachjury gewählt. Aufgabe war, ein Logistikzentrum in der deutsch-niederländischen Grenzregion zu entwickeln und neue zukunftsweisende Konzepte für die Logistik zu präsentieren. Zu den Gewinnern zählen zwei interdisziplinäre Studierendenteams aus dem Studiengängen Architektur und Bauingenieurwesen der HCU Hamburg.

Zur Pressemitteilung

NEWS

20.05.2015: Studentischer Architekturwettbewerb SCHULBAU

Beim studentischen Architektur-Wettbewerb SCHULBAU,  den der SBH/Schulbau Hamburg mit dem Cubus Medien Verlag und der HCU Hamburg zum dritten Mal ausrichtete, wurden die besten Entwürfe der Studierendenteams der HCU mit insgesamt drei Preisen und zwei  Anerkennungen ausgezeichnet. Gefordert waren Entwürfe für einen Zubau der Grundschule Lehmkughlenweg, betreut wurden die Arbeiten von Prof. Florian Fink, HCU Hamburg. Weiterlesen

TERMIN

02.07.2015: Mieten, Wahlen, Flugrouten: Interaktive Karten in Online-Medien

Votrag von Julius Tröger (Berliner Morgenpost)

Download: Flyer

Weitere Informationen finden Sie im HCU Veranstaltungskalender.

 

TERMINE

03./04.07.2015: Zuhause in der Stadt

Die Konferenz "Zuhause in der Stadt" reflektiert Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Bestandssiedlungen der 1920er und 1930er Jahre in Hamburg reflektiert, um daraus Perspektiven für nachhaltige Neuplanungen von Wohnquartieren zu entwickeln.

Download: Flyer
Weitere Informationen finden Sie im HCU Veranstaltungskalender.

TERMIN

08.07.2015: TeaTime Lectures: Vortrag von Coroline Nagel (COBE) mit Anna Grosskopf (ARUP)

Gemeinsamer Vortrag von Coroline Nagel (COBE) mit Anna Grosskopf (ARUP).

Die Arbeitsgruppe A+I Architekt und Ingenieur der HCU Hamburg präsentiert in der Reihe "Tea Time Lectures" im Sommersemester 2015 an sieben Terminen gemeinsame Werkberichte innovativer Architekten und Tragwerksplaner.

Download: Flyer
Weitere Informationen finden Sie im HCU Veranstaltungskalender.

TERMIN

10.07.2015: Von 2 bis 2 in der Shanghai

Im Rahmen des Hamburger Architektursommers 2015 wird die Schanghaiallee in der HafenCity nach dem Motto "reclaim the street" teilweise gesperrt und von Studierenden der HafenCity Universität mit Installationen, Projektionen und urbanen Interventionen in einen neu interpretierten, öffentlichen Raum verwandelt. 

Download: Flyer
Weitere Informationen finden Sie im HCU Veranstaltungskalender.

Kontakt
Impressum