--------------------
  • Master
  • Architektur
  • Bauingenieurwesen
  • Geodäsie und Geoinformatik
  • Stadtplanung
    • ----------
    • Für Studieninteressierte
    • Für Studierende
    • Termine
    • Ansprechpartner | Gremien
    • Arbeitsgebiete | Professuren
      • ----------
      • Paolo Fusi
      • Gernot Grabher
      • Monika Grubbauer
      • Jörg Knieling
      • Irene Peters
      • Jörg Pohlan
      • Projektentwicklung/ -management
      • Martin Wickel
      • ----------
    • Projektleitungen
    • ----------
  • REAP | Resource Efficiency
  • Urban Design
  • Fachübergreifende Studienangebote
  • eLearning
  • Studierendenprojekte
  • Jobs
  • Weiterbildung
  • Studierendenvertretung
--------------------

Geschichte und Theorie der Stadt

Prof. Dr. Monika Grubbauer

Das Arbeitsgebiet Geschichte und Theorie der Stadt beschäftigt sich mit der historischen Entwicklung von Städten und Stadtgesellschaften, den damit einhergehenden ökonomischen, sozialen und kulturellen Transformationsprozessen und der Rolle von Städtebau und Planung in diesen Prozessen aus interdisziplinärer Perspektive und im internationalen Kontext.

Forschung | Research

Aktuelle und abgeschlossene Forschungsprojekte, PhD Betreuung

Personen | Staff

Professur, wissenschaftliches Personal, Fellows und Hilfskräfte

Lehre | Teaching

Lehrveranstaltungen, studentische Projekte und mögliche Thesis Themen

Archiv | Archive

Vergangene Konferenzen, Vorträge und Neuigkeiten vom Arbeitsgebiet

Kontakt | Contact

Professur Geschichte und Theorie der Stadt

Prof. Dr. Monika Grubbauer

HafenCity Universität Hamburg
Henning-Voscherau-Platz 1 | Raum 4.126
20457 Hamburg
Tel: (040) 42827-5223
Mail: Monika.Grubbauer(at)hcu-hamburg.de

Sprechzeiten: Dienstags 09.00-11.00 (nach vorheriger Anmeldung)

Aktuelles

Out now! Constructing Innovation: How Large-Scale Projects Drive Novelty in the Construction Industry. Perspectives in Metropolitan Research 7

The construction sector is not exactly known for its innovation. Also, the reputation of large-scale projects builds less on their capacity to generate novelty than on their likelihood to fail in terms of project management’s performance indicators of time and cost. And yet, throughout the history of construction, the sector has regularly experienced the introduction of novel technologies and techniques, often advanced through large-scale projects such as the Eiffel Tower or Sydney Opera House.
This book seeks to shed light on this aspect of large-scale construction projects. The volume contains the results of an interdisciplinary collaboration between scholars from the social sciences and construction engineering. Through six in-depth case studies comprising recent large-scale construction projects in Germany, chapters take different disciplinary and conceptual premises to explore the contribution these projects have made in generating and dispersing innovations.

https://www.jovis.de/en/books/details/product/constructing-innovation-how-large-scale-projects-drive-novelty-in-the-construction-industry.htmlhttps://katalog.hcu-hamburg.de/vufind/Record/1753403537

Handbuch Feministische Geographien erschienen!

Das Handbuch Feministische Geographien lädt dazu ein, feministische Arbeitsweisen und Konzepte in der Geographie kennenzulernen und zu vertiefen. Feministische Geographien zeigen auf, wie sich Räume und intersektional gedachte Geschlechterverhältnisse gegenseitig beeinflussen. Das Buch zeigt, wie feministische Geographien in der Wissenschaft, aber auch in praxisnahen oder politischen Kontexten gedacht, erforscht und gelehrt werden können.

elibrary.utb.de/doi/book/10.3224/9783847416890

Kontakt

HafenCity Universität Hamburg
Henning-Voscherau-Platz 1 | Raum 4.126
20457 Hamburg
Tel: (040) 42827-5223
Monika.Grubbauer(at)hcu-hamburg.de

Sprechzeiten

Dienstags 09.00-11.00
(nach vorheriger Vereinbarung)