--------------------
  • Universität
  • Das Profil der HCU
  • Aufbau und Organisation der HCU
  • Einrichtungen der HCU
  • Arbeitsgebiete / Professuren
  • Der Neubau
  • Veranstaltungskalender
    • ----------
    • Veranstaltungen der HCU
    • Veranstaltungs-Newsletter
    • Veranstaltungen anderer Institutionen
    • Neue Veranstaltung eintragen
    • ----------
  • Raumvermietung (Referat KOM)
  • HCU Stipendien und Preise
  • Stellenausschreibungen
  • Öffentliche Ausschreibungen
  • Services und Kontakt
--------------------

Die Veranstaltungen der HCU

  • Vorschau
  • Rückschau
  •  
  • 2008
  • 2009
  • 2010
  • 2011
  • 2012
  • 2013
  • 2014
  • 2015
  • 2016
  • 2017
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  
06.12.2010 - 06.01.2011

Stade Stadtnah: Vernetztes Wohnen und Arbeiten in der Metropolregion Hamburg

Ort: Foyer Neues Rathaus, Hökerstraße 2, 21682 Stade,
Veranstalter: HCU Hamburg, Fachgebiet Städtebau und Quartierplanung, in Kooperation mit Hansestadt Stade

Ausstellung vom 6.12.2010 - 06.01.2011.

Die Ausstellung zeigt herausragende Arbeiten von Studierenden der
Hafen City Universität (HCU) Hamburg für das Bahnhofsumfeld in Stade.

Die Arbeiten sind im Rahmen des Seminars „Städtebauliches Entwerfen“ im Sommersemester 2010 im Fachgebiet Städtebau und Quartierplanung der HCU Hamburg entstanden (Betreuung Prof. Dr. Michael Koch). 20 Bachelor Studierende entwarfen in Zweierteams ein neues Quartier auf dem Area des Güterbahnhofes sowie eine Neubebauung für das ehemalige Mineralölwerk.
Der Titel des Seminars und die Ausstellung lenken die Aufmerksamkeit auf die Entwicklung zweier Konversionsflächen, die aufgrund ihrer innenstadtnahen Lage von besonderer Bedeutung für die Stadtentwicklung sind.

Kontakt: Rainer Johann, Wiss. Mitarbeiter HCU Hamburg, Städtebau und Quartierplanung, Tel. 040 / 42827 - 4358
E-Mail: rainer.johann(at)hcu-hamburg.de

 

Download: Presseecho Stade_stadtnah

www.stadt-stade.info/default.cfm

Veranstalter: HCU Hamburg, Fachgebiet Städtebau und Quartierplanung, in Kooperation mit Hansestadt Stade
E-Mail:
03.12.2010

Fragen grenzüberschreitender Governance zur Klimaanpassung zwischen benachbarten Bundesländern

Ort: TU Dortmund, Fakultät Raumplanung, August-Schmidt-Str. 10, 44227 Dortmund-Eichlinghofen, Campus Süd, Raum 214,
Zeit: 09:40 - 10:55
Veranstalter: TU Dortmund, KLIMZUG/Klimawandel in Regionen u. a.

Vortrag von Prof. Dr.‐Ing. M.A. Jörg Knieling, HCU Hamburg/ KLIMZUG Nord, im Rahmen des Workshop "Governance in der Klimaanpassung - Strukturen, Prozesse, Interaktionen" der KLIMZUG-Konsortien, in Kooperation mit dem Netzwerk‐ und Forschungsprojekt "dynaklim - Dynamische Anpassung an die Auswirkungen des Klimawandels in der Emscher‐Lippe‐Region (Ruhrgebiet)".

Um Anmeldung wird gebeten!

Kontakt: susanne.franke(at)tu-dortmund.de, pascal.cormont(at)tu-dortmund.de

www.dynaklim.de/dynaklim/index.html
www.klimzug.de/

 

 

Veranstalter: TU Dortmund, KLIMZUG/Klimawandel in Regionen u. a.
E-Mail:
02.12.2010

Hamburgs Suburbia – Was ist zu tun? Handlungsempfehlungen für Suburbia

Ort: HCU Hamburg, Averhoffstraße 38, Raum 372, "Laterne", 22085 Hamburg,
Zeit: 18:00 - 20:30
Veranstalter: Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU)

Vorträge von Dr. Hanns Werner Bonny, Prof. Dr. Jörg Knieling, Prof. Dr. Michael Koch, (alle HCU Hamburg), im Rahmen der Vortragsreihe „Annäherungen an Suburbia“ der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) der FHH.

Anschließende Podiumsdiskussion mit Stefano Panebianco, Landkreis Harburg, Leiter Kreisentwicklung und Wirtschaftsförderung, Jakob Richter, Metropolregion Hamburg, Leiter der Geschäftsstelle, Guido Sempell, Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt Hamburg

Moderation: Katrin Fahrenkrug, Institut Raum & Energie, Wedel

Kontakt: Guido Sempell, Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU), Amt für Landes- und Landschaftsplanung, Tel. 040 / 42840 - 8094.


Veranstalter: Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU)
E-Mail:
02.12.2010

Die Zukunft hat begonnen – INSPIRE in Hamburg

Ort: HCU Hamburg, Hebebrandstraße 1, Gebäude D, Zelt, 22297 Hamburg,
Zeit: 16:00 - 18:00
Veranstalter: HCU Hamburg, Deutscher Verein für Vermessungswesen, Verband Deutscher Vermessungsingenieure u. a.

Vortrag von Dipl.-Ing. Iris Kohnen (Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung, Hamburg) im Rahmen des "Geodätischen Kolloquiums an der HafenCity Universität Hamburg" Wintersemester 2010/11.

Nach dem Vortrag besteht Gelegenheit, die Veranstaltung gemeinsam mit dem Vortragenden und Kolleginnen und Kollegen bei einem kleinen Umtrunk in geselligem Rahmen ausklingen zu lassen.

Kontakt: Prof. Dr.-Ing. Jochen Schiewe,  HCU Hamburg, Geomatik, Tel. +49 (0)40 42827 - 5442
E-Mail: jochen.schiewe(at)hcu-hamburg.de

Download: Programm Geodaetisches Kolloquium HCU Wintersemester 2010_11

Veranstalter: HCU Hamburg, Deutscher Verein für Vermessungswesen, Verband Deutscher Vermessungsingenieure u. a.
E-Mail:
01.12.2010

Perspektiven des Wissens- und Technologietransfers (WTT) in der Metropolregion Hamburg und der Wissensregion Nord

Ort: Leuphana Universität Lüneburg,
Zeit: 12:45 - 13:30
Veranstalter: leuphana Universität Lüneburg, Metropolregion Hamburg, MORONord

Vortrag von Prof. Jörg Knieling undToya Engel HafenCity Universität Hamburg, im Rahmen der Regionalkonferenz "Wissens- und Technologietransfer in Norddeutschland".

Um Anmeldung über das Anmeldeformular wird gebeten:
www.metropolregion.hamburg.de/regionalkonferenz2010

Kontakt: Klaus Moseleit, Geschäftsstelle der Metropolregion Hamburg
Tel. 040 / 42841 - 2602,
E-Mail: klaus.moseleit(at)metropolregion.hamburg.de

Veranstalter: leuphana Universität Lüneburg, Metropolregion Hamburg, MORONord
E-Mail:
30.11.2010

Sanierungen aus der Sicht eines Wohnungsinvestors

Ort: HCU Hamburg, Averhoffstraße 38, "Laterne" (Raum 372), 22085 Hamburg,
Zeit: 18:15 - 20:00
Veranstalter: HCU Hamburg, Stadtplanung, Prof. Dr. Monika Dobberstein, Prof. Dr. Thomas Krüger

Vortrag von Torsten Hoffmann, Finanzvorstand KWG Kommunale Wohnen AG, im Rahmen der Vortragsreihe "Immobilienmärkte und Stadt" von Prof. Dr. Thomas Krüger und Prof. Dr. Monika Dobberstein, Projektentwicklung und Projektmanagement in der Stadtplanung, HCU Hamburg.

Kontakt: Prof. Dr. Thomas Krüger, Tel. +49 (0)40 / 42827 - 4537,
E-Mail: thomas.krueger(at)hcu-hamburg.de

Download: Flyer Vortragsreihe

Veranstalter: HCU Hamburg, Stadtplanung, Prof. Dr. Monika Dobberstein, Prof. Dr. Thomas Krüger
E-Mail:
30.11.2010

Venedig - Istanbul - Split. Die Fassade als ins Werk gesetzte Stadt? Paläste an Mittelmeerufern

Ort: HCU Hamburg, Averhoffstraße 38, "Laterne" (Raum 372), 22085 Hamburg,
Zeit: 12:15 - 13:45
Veranstalter: HCU Hamburg, Prof. Dott. Arch. Paolo Fusi, Städtebaulicher Entwurf

Vortrag von Prof. Francesco Collotti, Professor in der Doktoratsschule für Architektur, Universität Florenz, im Rahmen der Vortragsreihe "Theorie des Städtebaus - Die räumliche Schwelle der Stadt am Wasser" des Arbeitsgebiets Städtebaulicher Entwurf, HCU Hamburg / Prof. Dott. Arch. Paolo Fusi.

Kontakt: Peer Lorenz, Wiss. Mitarbeiter Städtebaulicher Entwurf, HCU Hamburg, , Tel. 040 / 42827 - 4346,
E-Mail: peer.lorenz(at)hcu-hamburg.de

Download: Flyer Theorie des Staedtebaus

Veranstalter: HCU Hamburg, Prof. Dott. Arch. Paolo Fusi, Städtebaulicher Entwurf
E-Mail:
26.11.2010

Geschlechtlich codierte Räume in der Stadt

Ort: HCU Hamburg, Averhoffstraße 38, Raum 241,
Zeit: 12:30 - 13:30
Veranstalter: HCU Hamburg, Studiengang Kultur der Metropole

Vortrag von Prof. Anke Strüver, Universität Hamburg, Arbeitsbereich Sozial- und Wirtschaftsgeographie.

Kontakt: Janina Krizio, Wiss. Mitarbeiterin Kultur der Metropole, Tel. 040 / 42827 - 4383,
E-Mail: janina.kriszio(at)hcu-hamburg.de

 

Veranstalter: HCU Hamburg, Studiengang Kultur der Metropole
E-Mail:
25.11.2010

verflochten ist das geflecht – Raum-Klang-Environment

Ort: Kampnagel, Halle V 6, Jarrestrasse 20, 22303 Hamburg,
Zeit: 22:00 - 23:30
Veranstalter: Studiengang Architektur der HCU Hamburg, HfMT und Hamburger Klangwerktage 2010

Rauminstallation mit Life-Elektronik der Projektgruppe „geflecht“ des Studiengangs Architektur der HCU Hamburg in Kooperation mit der HfMT/Hochschule für Musik und Theater Hamburg  und den Performern rhinemaidens.

Die Veransaltung findet im Rahmen der  "Hamburger Klangwerktage - Festival für zeitgenössische Musik", 25.11. - 27.11. 2010, Kampnagel Hamburg, statt.

Eintritt für Studierende der HCU Hamburg 5 €, regulär 15 € (erm. 10 €)

Kontakt: Prof. Lothar Eckhardt , HCU Hamburg, Architektur, Tel. 040 / 42827 - 5262
E-Mail: lothar.eckhardt(at)hcu-hamburg.de

Download: Flyer verflochten_ist_das_geflecht

Veranstalter: Studiengang Architektur der HCU Hamburg, HfMT und Hamburger Klangwerktage 2010
E-Mail:
25.11.2010

Welche Modelle gibt es für Suburbia? Achsenmodell versus Siedlungsnetze

Ort: HCU Hamburg, Averhoffstraße 38, Raum 372, "Laterne", 22085 Hamburg,
Zeit: 18:00 - 20:30
Veranstalter: Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU)

Vortrag von Prof. Elke Pahl-Weber, Präsidentin des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung, Bonn, im Rahmen der Vortragsreihe „Annäherungen an Suburbia“ der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) der FHH.

Anschließende Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Jürgen Oßenbrügge, Institut für Geographie der Universität Hamburg, Julian Petrin, Urbanista / HCU Hamburg

Moderation: Prof. Michael Koch, HCU Hamburg

Kontakt:
Guido Sempell, Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU), Amt für Landes- und Landschaftsplanung, Tel. 040 / 42840 - 8094.


Veranstalter: Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU)
E-Mail: