--------------------
  • Master
  • Architektur
    • ----------
    • Studiengang
    • Studieninteressierte
    • Aufbau | Lehrinhalte
    • Kursangebote
    • Vorlesungspläne | Termine
    • Thesis
    • Ansprechpartner | Gremien
    • Arbeitsgebiete | Forschung
    • ProfessorInnen
    • Ehemalige ProfessorInnen
    • digitalonly-Semester
    • ----------
  • Bauingenieurwesen
  • Geodäsie und Geoinformatik
  • Stadtplanung
  • REAP | Resource Efficiency
  • Urban Design
  • Fachübergreifende Studienangebote
  • eLearning
  • Studierendenprojekte
  • Jobs
  • Weiterbildung
  • Studierendenvertretung
--------------------

Aufbau und Lehrinhalte

Aufbau und Lehrinhalte

Das Masterstudium bietet mit dem Studienverlauf zunehmende Wahlfreiheit und Flexibilität und erfordert daher ein hohes Maß an Eigenverantwortung. Jedes Semester hat als Kern ein monodisziplinär, kooperativ oder studienprogrammübergreifend/fallweise international angelegtes Entwurfsprojekt mit 10 CP. Im Abschlusssemester ist dies die Masterthesis mit 25 CP.

Im 1. Semester werden zudem 4 Pflichtmodule mit je 5 CP (Orientierung für Vertiefung) angeboten. Die Module sind jeweils in den Lehrbereichen Entwurf und Gestaltung, Konstruktion und Technik, Geistes- und Sozialwissenschaften, Bauökonomie und Baurecht angesiedelt.

Im 2. und 3. Semester wählen die Studierenden 6 aus insgesamt 15 angebotenen Wahlpflichtmodulen der vier Vertiefungsbereiche und können so gemäß der individuellen Interessen und Neigungen studieren.

Das 4. Semester steht für die Masterthesis mit abschließender Begründung und Präsentation und ein Wahlmodul zur Verfügung.

Neben der interdisziplinären Öffnung einzelner Projekte und Fachmodule fördern die Veranstaltungen der Fachübergreifenden Studienangebote (FaSt) das Überschreiten der eigenen Fachgrenzen und ermöglichen einen Perspektivwechsel über die gewohnten Grenzen hinaus.

Auslandstudium und -praktika

Die HafenCity Universität unterhält zahlreiche Kontakte zu Universitäten im Ausland. Alle Informationen zum Auslandsstudium, zu Auslandspraktika sowie Kontakte und Ansprechpartner finden Sie auf den Seiten des International Office der HCU.

Arbeitsaufwand

Das Studienprogramm entspricht den Vorgaben des ECTS im Hinblick auf Lernzieldefinition und Arbeitsaufwand für die Studierenden. Es ist so angelegt, dass es in Regelstudienzeit studierbar ist.
Die konkreten zeitlichen Anforderungen an die Studierenden sind aus den Modulkarten ersichtlich. Es wird dabei von einer normalen Arbeitswoche von ca. 40 Stunden ausgegangen.

 

 

Prüfungsordnungen & Modulkarten

Die Allgemeine Studien- und Prüfungsordnung (ASPO) sowie die Besonderen Studien- und Prüfungsordnungen (BSPO) des Bachelor- sowie Masterstudienprogramms sind auf den Seiten des Prüfungsamtes abrufbar. 

Die für Sie geltenden Modulkarten finden sie auf ahoi.

Bewerbung

Für Studieninteressierte: Informationen zur Bewerbung finden Sie hier.

 

Studienorientierung ONLINE