--------------------
  • Bachelor
  • Architektur
  • Bauingenieurwesen
  • Geodäsie und Geoinformatik
  • Stadtplanung
    • ----------
    • Für Studieninteressierte
    • Für Studierende
    • Termine
    • Ansprechpartner | Gremien
    • Arbeitsgebiete | Professuren
      • ----------
      • Paolo Fusi
      • Gernot Grabher
      • Monika Grubbauer
      • Johanna Hoerning
      • Jörg Knieling
      • Irene Peters
      • Jörg Pohlan
      • Projektentwicklung/ -management
      • Martin Wickel
      • ----------
      ----------
  • Kultur der Metropole
  • Fachübergreifende Studienangebote
  • Jobs
  • Weiterbildung
  • Studierendenvertretung
--------------------

Stadtplanung und Regionalentwicklung

Dipl.-Ing. Maren Hunds

Winterhuder Weg 29 (Raum 225)
22085 Hamburg
maren.hunds(at)hcu-hamburg.de
Tel.: 040-42827-4535
Fax: 040-42827-4516

 

Fachliche Schwerpunkte:

Metropolregionen

Internationalisierung

Internationale Beziehungen

Regionalpolitik der EU

Raumordnungspolitik auf europäischer Ebene

regionale Innovationspolitik

 

2000 - 2004Studium Politikwissenschaft, Kommunikationswissenschaft und Neueren und Neuesten Geschichte (M.A.), Universität Augsburg, Magisterarbeit: „Die Regionalpolitik der Europäischen Union – Herausforderung für die Region Schwarzwald-Baar-Heuberg

2004
Projektmitarbeit, AIP GmbH Augsburg 

2004 - 2008
Projektmanagement/ Policy-Officer Europabüro der Region Stuttgart in Brüssel

ab 2008
Promotionsstipendium HafenCity Universität Hamburg

Laufende Forschungsprojekte

Promotionsvorhaben: "Metropolräume auf internationalen Parkett. Die außenpolitischen Aktivitäten von Àrea Metropolitana de Barcelona und Region Stuttgart"

Abgeschlossene Forschungsprojekte

2005 - 2008
“EMERIPA” – “E
uropean Methodology for Regional Innovation Policy Impact Assessment and Benchmarking”; EU/FP6 - INNOV-4. Projektkonsortium: Etruria Innovazione/Regione Toscana (Italien); Advantage West Midlands (Großbritanien); The Ark Fondation/ CimArk (Schweiz); Urenio - Aristotle University of Thessaloniki (Griechenland), South Bohemian Chamber of Commerce (Tschechische Republik), Fundación LABEIN (Spanien), Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (Deutschland), Naujos ekonomikos institutes (Litauen)

2006 - 2007:
“e-Rain”- “European Regional Agencies for Innovation”, EU/ FP6- Regions of Knowledge; Projektkonsortium: Generalitat de Barcelona/CIDEM (Spanien); Stadt Grenoble (Frankreich), Aster (Italien), Garr (Polen), Váti (Ungarn)

Hunds, Maren, Bericht über die Ergebnisse einer Umfrage unter den Städten und Gemeinden der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg, in: Regionalverband Schwarzwald- Baar- Heuberg (Hg.) Juni 2003: Förderprogramme der Europäischen Union, Villingen- Schwenningen.

2008
Feldforschungsaufenthalt in Barcelona, DAAD-Kurzförderung für Doktoranden