--------------------
  • Research
  • Organisation
  • Forschungsprojekte
  • Promotion/ Postdoc
  • Arbeitsgebiete / Professuren
  • CityScienceLab
  • BIMLab
  • Energieforschungsverbund Hamburg
  • Forschungsinitiative Architektur
    • ----------
    • Forschungsprofile
    • Workshop
      • ----------
      • Kollaborative Stadtentwicklung
      • Sensing – A Professional Competence
      • The Archive as a Method and Practice
      • ----------
    • HafenCity Lectures
    • CA²RE+
    • ----------
  • Gastforschende
  • Forschungsförderung
  • Hamburg Open Science
--------------------

Workshopreihe: wissenschaftlich-künstlerische Forschung in der Architektur

Im Rahmen der Forschungsinitiative werden, seit 2018, gemeinsam mit Promovierenden und Wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen der HCU, mehrere Workshops zur wissenschaftlich-künstlerischen Forschung in der Architektur geplant und durchgeführt. Ausgehend von aktuellen Promotions- und Forschungsvorhaben an der HCU dienen die Workshops dazu, Methoden und Inhalte der wissenschaftlich-künstlerischen Forschung gemeinsam mit externen Gästen und Mitgliedern der HCU zu diskutieren und zu erproben.

Open Call | Workshopreihe: wissenschaftlich-künstlerische Forschung in der Architektur

Im Rahmen der Forschungsinitiative werden, gemeinsam mit Promovierenden und Wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen der HCU, Workshops zur wissenschaftlich-künstlerischen Forschung in der Architektur geplant und durchgeführt. Ausgehend von aktuellen Promotions- und Forschungsvorhaben an der HCU dienen die Workshops dazu, Methoden und Inhalte der wissenschaftlich-künstlerischen Forschung gemeinsam mit externen Gästen und Mitgliedern der HCU zu diskutieren und zu erproben. Gäste und Themen werden dabei von den Forscher*innen, Wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen und Promovierenden vorgeschlagen und die Workshops entsprechend konzipiert und organisiert.

 
Die Workshops sind als eintägige Veranstaltungen geplant und werden finanziell durch die Forschungsinitiative Architektur in folgendem Umfang unterstützt:
●    Reise- und Übernachtungskosten, Honorar (250€) für zwei externe Gastdozent*innen

●    Ggf. Reisekostenzuschuss für externe Promovierende / Postdoc, die ihre Forschungsvorhaben vorstellen
●    Pausenverpflegung für ca. 10–20 Workshop Teilnehmer*innen
●    Druckkosten
●    Ggf. Materialkosten
 
Im Auswahlprozess werden Konzeptskizzen gesammelt, die einen methodischen und inhaltlichen Schwerpunkt für einen der geplanten Workshops vorschlagen. Die Workshops werden von den Beitragenden mit Unterstützung durch die Forschungsinitiative Architektur organisiert und durchgeführt. Die Ergebnisse der Workshops sollen dokumentiert und den Teilnehmer*innen und Interessierten zur Verfügung gestellt werden.
 
Der Open Call richtet sich an Promovierende / Forscher*innen / Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen der HCU, die in der Architektur und an ihren Schnittstellen forschen. Die Konzeptskizzen können von Einzelpersonen oder als gemeinsamer Vorschlag zweier Forscher*innen eingereicht werden.


Eingereicht werden können Konzeptskizzen, die folgende Punkte umfassen:
●    Kurzvorstellung der methodischen und inhaltlichen Schwerpunkte der jeweils eigenen wissenschaftlich-künstlerischen Forschungsvorhaben im Hinblick auf den geplanten inhaltlichen / methodischen Schwerpunkt des Workshops
●    Ausarbeitung und Kurzbeschreibung des inhaltlichen / methodischen Schwerpunktes für den Workshop und dessen Relevanz für die wissenschaftlich-künstlerische Forschung in der Architektur
●    Vorschlag für zwei externe Gäste und bis zu zwei Promovierende / Postdoc; Kurzbeschreibung ihrer Arbeit und Relevanz für den Workshop
●    Entwurf: Zeit- und Ablaufplan mit Themensetzung  
●    Geplanter Workshoptermin 

Konzeptskizzen können bis zum 05. April 2020 per Mail an: sara.lusic(at)hcu-hamburg.de eingereicht werden.