--------------------
  • Research
  • Organisation
  • Coordinated Projects
  • Doctoral Stud. / Postdoc Info.
  • Arbeitsgebiete
  • CityScienceLab
  • Digital City Science
  • BIMLab
  • Energieforschungsverbund Hamburg
  • Architecture Research Initiative
  • Gastforschende
  • Research Funding
  • Hamburg Open Science
--------------------

Description


Motivation:

Green spaces and open water areas within cities are not only of great importance for quality of life, but also for the microclimate within neighborhoods. In growing cities, because of soil sealing, there is an increasing risk of losing green spaces and the simultaneous increase in the risk of urban flooding. The task of future urban development is therefore not only to develop different land uses side by side, but also to combine them. Urban greenery and urban flood protection need to be integrated into multifunctional streetscapes.


Objectives and procedure: 

The project’s aims are to investigate, evaluate and further develop the effectiveness of (existing) planning instruments and regulations concerning urban green infrastructure, urban water management, the management of the rehabilitation of roads and canals, as well as the design and planning of streets and open spaces. Streetscapes should be designed to be sustainable and thus serve the multifunctional needs of urban neighborhoods.


Expected results and Transfer:

To increase resource efficiency in growing neighborhoods, planning tools will be developed together with key urban stakeholders and tested on-site in Hamburg, Berlin, Neuenhagen, Solingen, Bremen and Bochum. The transferability to other municipalities is ensured via the creation of model solutions which can be integrated into the streetscape.

    

Project structure

 

In den einzelnen Fachmodulen ist das folgende Vorgehen geplant:

    

Project lead:

 Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Dickhaut

 Henning-Voscherau-Platz 1

 20457 Hamburg

 wolfgang.dickhaut[at]hcu-hamburg.de

 Tel: 040-42827-5095

 Homepage

    

Project partner:

Universität Hamburg, Institut für Bodenkunde

bgmr Landschaftsarchitekten GmbH, Berlin

Ingenieurgesellschaft Prof. Dr. Sieker, Hoppegarten

Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft, Institut für Verkehrsplanung und Infrastrukturmanagement

IÖW - Institut für Ökologische Wirtschaftsforschung, Berlin

GEO-NET Umweltconsulting GmbH, Hannover

Technische Universität Berlin, ARGE Ökohydrologie und Fachgebiet Siedlungswasserwirtschaft

 

Municipality cooperation Partners:

 

Hamburg: Behörde für Umwelt und Energie (BUE), Bezirksamt Altona, Bezirksamt Eimsbüttel, Bezirksamt Harburg, HAMBURG WASSER, Landesbetrieb Brücken, Strassen und Gewässer (LSBG)

Berlin: Berliner Wasserbetriebe, Senatsverwaltung Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (SenUVK)

Bochum

Bremen

Neuenhagen bei Berlin: Bauamt

Solingen: Technische Betriebe

    

Duration:

March 2019 - February 2022 

    

Funding institutions:

 Bundesministerium für Bildung und Forschung

Fördermaßnahme "RES:Z – Ressourceneffiziente Stadtquartiere für die Zukunft"

Auszeichnungen

Veröffentlichungen & Downloads

Hier finden Sie alle Veröffentlichungen und weitere Informationen.

News

Lebhafter 5ter Baumrigolen Workshop

Mit mehr als 200 Anmeldungen fand am 30.09.2021 der 5te Baumrigolen Workshop statt.
Die Vorträge und Diskussionen rund um die besondere Herausforderung: Bestandsbäume waren lebhaft und interessant.
mehr...

BGS vom VCÖ Ausgezeichnet

Der VCÖ Mobilitätspreis 2021 in der Kategorie „Internationale Vorbildprojekte“ wurde dem Projekt „BlueGreenStreets: Multifunktionale Straßenraumgestaltung urbaner Quartiere“ mit dem Ansatz, den Straßenraum zu einem Multitalent umzubauen, zugesprochen.
mehr...

Forum Multifunktionale Straßenräume

BlueGreenStreets lädt zum Forum Multifunktionale Straßenräume ein.
Am Freitag, 26. November 2021, wird das Thema "Multifunktionale Straßenräume für mehr Klimaschutz und Klimaanpassung - Strukturen, Prozesse und Akteure in Bewegung" in den Blick genommen.
Weitere Informationen finden Sie in unserem "Save the Date".

Neue Veröffentlichung

Es gibt eine neue Veröffentlichung in der Fachzeitschrift Forests (Volume 12/ Issue 8). Titel: "Predicting Water Supply and Evapotranspiration of Street Trees Using Hydro-Pedo-Transfer Functions (HPTFs)". In unserem Downloadbereich gibt es den Artikel zum Herunterladen.

TV-Beitrag

Reportage mit Michael Richter im NDR Hamburg Journal.

Die Reportage "Klimawandel: Mit Gründächern gegen die Erwärmung der Stadt" wurde am 5 Juli 2021 im Hamburg Journal des NDR ausgestrahlt. Dorothea Voscherau sprach mit Michael Richter über die Vorteile von begrünten Dächern und wie das Grün einer Stadt für Abkühlung sorgen kann. Das Video ist noch bis 5 Juli 2022 in der NDR Mediathek abrufbar.

TeaTimeTalk 17.06.2021

Blau-grüne Straßenplanung – wie geht das und wer ist beteiligt?!

Welche Projekte und Erfahrungen gibt es bereits in Hamburg und vor allem, wer ist alles am Planungsprozess blau-grüner Straßen beteiligt? Welche Herausforderungen und Chancen entstehen?
Unter dem Titel TeaTimeTalk fand die erste Netzwerkveranstaltung statt in der diese und weitere Fragen zur blau-grünen Straßenplanung diskutiert wurde. Dabei kamen Planerinnen und Planer aus den Bezirken, dem LSBG mit weiteren Akteuren in Hamburg in den Austausch!

DWA-Positionspapier

Das neue DWA Positionspapier "Wasserbewusste Entwicklung unserer Städte" ist online.
Erfahren Sie hier mehr.

BGS beim Tag der Städtebauförderung

11.05.2021, Bremen: Bei der Veranstaltung „Neue Partnerschaften für Quartiere der Zukunft“ wurde die Zukunft des Quartiers neue Vahr in Bremen in den Blick genommen. Erfahren Sie hier mehr.

BGS beim DBU Online-Forum

Auf Einladung der Freien Hansestadt Bremen fand am 30. April das #DBUdigital Online-Forum „Kommunale Strategien zur Starkregenvorsorge" statt. Weitere Information zur Veranstaltung und den Link zur Aufzeichnung finden Sie hier.

Weitere Neuigkeiten

...gibt es hier.