--------------------
  • Research
  • Organisation
  • Coordinated Projects
  • Doctoral Stud. / Postdoc Info.
  • Arbeitsgebiete
  • DFG-Research training group
  • CityScienceLab
  • BIMLab
  • Energieforschungsverbund HH
  • Research Funding
  • Hamburg Open Science
--------------------

Development of the Hamburg Green Roof Strategy

Wissenschaftliche Begleitung - Wasserwirtschaft & Übertragbarkeit

Langzeitversuche mit Retentionsdachbegrünungen - RISA Pilotprojekt "Am Weißenberge"

Aktuelles:

Die Forschungsgründächer des RISA Pilotpojekts "Am Weißenberge" wurden beim Hamburger Preis für Grüne Bauten ausgezeichnet.

Im September gab es einige Aktionen mit dem aktuell fertiggestellten 360° - Rundgang des RISA-Pilotprojekts inkl. der Forschungsgründächer. Der Rundgang war bei den Hamburger Dachtagen vom 16.-18.09.2022 als VR-360°-Dach-Experience, bei der Woche der Klimaanpassung und der Aktionswoche Gebäudegrün zu erleben.

Im Rahmen deses RISA Pilotprojekts wurden zur Abkopplung eines Wohnquartiers u.a. 4 unterschiedliche Systeme von Retentionsgründächern gebaut und im langjährigen Praxistest seit 2015 untersucht. Es wurden 64 - 79 % der Niederschläge auf den Dächern zurückgehalten und verdunstet. Für (Stark-)Regenereignisse wurden hohe Retentionsvermögen und Abflussdrosselung nachgewiesen. Es konnte nachgewiesen werden, dass eine langfristige Wasserspeicherung auf den Dächern durch Einstau dazu führt, dass sich neben den wasserwirtschaftlichen Effekten auch Artenzusammensetzung langfristig verändert und die Verdunstungsleistung und somit die kühlende Wirkung auf die Umgebung erhöht und auch in Trockenperioden aufrechterhalten werden kann.

Wissenschaftliche Begleitung der Hamburger Gründachstrategie

Das Fachgebiet „Umweltgerechte Stadt- und Infrastrukturplanung“ an der HafenCity Universität Hamburg (HCU) begleitete die (damalige) Behörde für Umwelt und Energie bei der Entwicklung der Hamburger Gründachstrategie, welche ein Baustein des Maßnahmenpaketes Hamburgs zur Anpassung an den Klimawandel ist. Die Schwerpunkte der Aufgaben der HCU lagen in den Modulen „Wasserwirtschaft“ und „Übertragbarkeit“. Forschungsergebnisse und praktische Erfahrungen zur wasserwirtschaftlichen Wirksamkeit von Gründächern wurden aufgearbeitet. Die Hamburger Strategie wurde im Kontext der Erfahrungen anderer Städte bewertet, daneben sollten die Übertragbarkeiten Hamburger Ansätze diskutiert werden. Mit dem kontinuierlichen, langfristig angelegten Messprogramm auf dem Gründach des Neubaus der HCU sollen mittels Niederschlags- und Abflussmessungen Aussagen zur Abflussdämpfung und -verzögerung besonders bei Starkregenereignissen ermöglicht werden. Das Projekt wurde 2014 - 2018 gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Der Abschlussbericht des Vorhabens steht zum download bereit.

Publications

Richter, M.; Kruse, E.; Rodriguez Castillejos, Z. (2017): Das Gründach als Schwamm und Klimaanlage in der Stadt. Transforming Cities, 2(1), 68-73. link

Richter, M.; Dickhaut, W. (2016): Evaluation of green roof hydrologic performance for rainwater run-off management in Hamburg. Conference Proceedings of the International Conference on Sustainable Built Environment, Hamburg 07th-11th March, pp. 536-545. download full conference proceedings

Davidse, B.-J.; Richter, M.; Bornholdt, H.; Dickhaut, W. (2016): On your roofs - get set - green! Conference Proceedings of the International Conference on Sustainable Built Environment, Hamburg 07th-11th March, pp. 902-911. download full conference proceedings

Richter, M. (2016): Urban climate change-related effects on extreme heat events in Rostock, Germany. Urban Ecosystems, 19(2), pp. 846-866. DOI: 10.1007/s11252-015-0508-y http://link.springer.com/article/10.1007%2Fs11252-015-0508-y#

Kontakt

Dr. Michael Richter

040-42827-5335

michael.richter(at)hcu-hamburg.de

Aktuelles

Veröffentlichung zu Retentionsgründächern im Tagungsband der Aqua Urbanica 2022:

Richter, M.; Dickhaut, W. (2022): Retentionsgründächer als multifunktionale blau-grüne Infrastrukturen - Ergebnisse eines Langzeit-Monitorings in Hamburg. link

Dissertation von Michael Richter: "Klimafolgenanpassung durch Dachbegrünung: Quantifizierung des Potenzials durch Vergleich internationaler Studien und Messungen an Hamburger Beispielen" zum download

Abschlussbericht zum download

Special Issue "Hydrologic Performance of Green Roofs" in WATER, call for manuscripts

 

Artikel erschienen:

Richter, M.; Kruse, E.; Rodriguez Castillejos, Z. (2017): Das Gründach als Schwamm und Klimaanlage in der Stadt. Transforming Cities, 2(1), 68-73. link

 

Gründachprojekt in IGRA Green Roof News und GründachAktuell

Einbau der Niederschlags- und Abflussmesstechnik am HCU-Gebäude

Veranstaltungen