Willkommen an der HafenCity Universität Hamburg

Die HafenCity Universität Hamburg — Universität für Baukunst und Metropolenentwicklung (HCU) — ist als Hochschule europaweit einzigartig. Als fokussierte Universität richtet sie Lehre und Forschung auf die Zukunft von Metropolen aus. Die Bewältigung dieser Zukunft erfordert jedoch das systematische Überschreiten von Fächergrenzen. Die HCU bietet daher die gesamte Bandbreite von Disziplinen an, die auf das Verständnis und die Gestaltung der urbanen Umwelt bezogen sind:

  • Architektur, Bauingenieurwesen, Geomatik, Stadtplanung – jeweils als Bachelor- mit konsekutivem Masterangebot
  • Kultur der Metropole – als Bachelorstudiengang
  • Urban Design und Resource Efficiency in Architecture and Planning (REAP) – als übergreifende Masterprogramme
  • [Q] STUDIES, ein quer zu allen Studiengängen liegendes Studium Fundamentale Programm, ergänzen das Curriculum der einzelnen Studiengänge der HCU.

HCU

Neue Öffnungszeiten an der HCU Hamburg

In Abstimmung mit den Studentischen Gremien werden die Öffnungszeiten an den Samstagen sowohl im Semester als auch in der vorlesungsfreien Zeit von 9-22 Uhr auf 11 – 24 Uhr verschoben.

Ab dem 02.02.2015 bis zum 30.09.2015 gelten daher folgende Öffnungszeiten:
Mo - Fr 7 Uhr - 23 Uhr
Sa 11 Uhr - 24 Uhr

STUDIUM

Hamburger Lehrpreis 2015

Ab sofort können Studierende der HCU Hamburg Lehrende oder herausragende Lehrveranstaltungen aus dem Jahr 2014 für den Hamburger Lehrpreis 2015 vorschlagen. Mit diesem von der Behörde für Wissenschaft und Forschung (BWF) finanzierten Preis werden herausragende und innovative Lehrleistungen an den Hamburger Hochschulen ausgezeichnet.

Download:
-Anschreiben
-Vereinbarung zum Lehrpreis
-Vorschlagsbogen Lehrpreis

waterfront e.V. - Der Förderverein der HCU Hamburg

Als Förderverein unterstützt waterfront die HCU Hamburg in Wissenschaft, Lehre und Forschung.  Der Verein versteht sich als lebendiges und aktives Netzwerk rund um das Thema Bauen, Immobilien und Stadtentwicklung und richtet sich gleichermaßen an Studierende, Lehrende, Ehemalige der HCU sowie an Vertreter aus der Industrie, Kammern und Verwaltungen sowie Stiftungen und Verbänden. Ziel ist es, durch die Förderung innovativer Projekte zu einem hervorragenden Studien- und Forschungsklima an der HCU beizutragen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.waterfront-hcu.de

News

15.01.2014: Wirtschaftsfaktor Hochschule in der Freien und Hansestadt Hamburg

Zum Jahresbeginn ist eine Studie erschienen, die die wirtschaftliche Bedeutung der Hochschulen in der Freien und Hansestadt Hamburg untersucht. Die Studie stellt insbesondere heraus, welche regionalen Effekte auf Bruttowertschöpfung und Beschäftigung von den Wissenschaftseinrichtungen ausgehen.

Die Studie "Wirtschaftsfaktor Hochschule" können Sie hier herunterladen.

 

NEWS

13.01.2015: Anschlag auf die Freiheit des Denkens und des Wortes: Hochschulen erklären sich solidarisch

Vor dem Hintergrund der terroristischen Anschläge in Frankreich bekundeten die Spitzen der polnischen und deutschen Rektorenkonferenzen ihre Solidarität mit Frankreich und den französischen Kollegen.

Download: Pressemitteilung

PRESSE

12.12.2014: Konzeption des Masterstudiengangs „Real Estate and Leadership“ an der HCU Hamburg abgeschlossen – Start zum Wintersemester 2015/2016

Die HCU hat die Konzeption des Masterstudiengangs „Real Estate and Leadership“ (Arbeitstitel) abgeschlossen und renommierte Kooperations- und Förderpartner gewonnen. Der neue Studiengang, der voraussichtlich im Wintersemester 2015/16 starten wird, begreift die Immobilie aus verschiedenen, interdisziplinätren Perspektiven und vermittelt die Kompetenzen, um Koordinations- und Führungsaufgaben in unterschiedlichen Bereichen der Immobilienwirtschaft übernehmen zu können.

Zur Pressemitteilung.

TERMIN

29.-30.01.2014: Schnittstellen: Bauingenieure im Spiegel anderer Disziplinen

Im Fokus der Tagung steht das Arbeiten der verschiedenen Disziplinen an den Schnittstellen zum Bauingenieurwesen mit dem Ziel, das dort generierte Wissen auf seine Anschlussfähigkeit und seine Auswirkungen für die Kerntätigkeit des Tragwerkplaners - das Entwerfen - zu erfassen und zu evaluieren.

Weiterer Informationen zum Programm finden Sie im Veranstaltungskalender.

Termin

29. - 31.01.2015: artLAB im WESTWERK.

Arbeiten zur künstlerischen Forschung von Studierenden der HCU Hamburg, Studienprogramm [Q] STUDIES.

Die Ausstellung präsentiert Foto-, Video- und skulpturale Arbeiten rund um das Thema "Transformationen"

Weitere Informationen finden Sie im HCU Veranstaltungskalender.

Kontakt
Impressum