--------------------
  • Bachelor
  • Architektur
  • Bauingenieurwesen
  • Geomatik
  • Stadtplanung
  • Kultur der Metropole
    • ----------
    • Für Studieninteressierte
    • Studium | Perspektiven
    • Forschung
    • Veranstaltungen
    • Team
    • Publikationen
    • Netzwerk
    • Hörbeiträge
    • Pressespiegel
    • Kontakt
    • ----------
  • Fachübergreifende Studienangebote
  • Lehrkooperationen
  • Jobs
  • Weiterbildung
  • Studierendenvertretung
--------------------

Kultur der Metropole (B.A.)

Einzigartig in Europa

Metropolen faszinieren seit jeher als Orte kultureller Auseinandersetzung und kultureller Innovation. So vielfältig der Gegenstand Stadt ist, so abwechslungsreich gestaltet sich das Studium Kultur der Metropole. Als neuartige Verbindung von Theorie, Projektarbeit und Berufsorientierung, die in enger Kooperation mit Kulturinstitutionen erfolgt, wird der Bachelor-Studiengang seit dem Wintersemester 2009/2010 an der HafenCity Universität Hamburg angeboten.

Quicklinks


Aktuell

Start des Wintersemesters 2016/17

Am 17. Oktober beginnt das Wintersemester 2016/17 an der HCU. Aktuelle Stundenpläne und Termine für Kultur der Metropole finden Sie hier.

KM-Lehrende auf der 14. EASA Biennale Conference "Anthropological legacies and human futures", University of Milano-Bicocca, 20.-23. Juli 2016

Heike Derwanz hält einen Vortrag mit dem Titel "A just price for used clothes? Valuation processes with and beyond economic value". Alexa Färber hält einen Vortrag mit dem Titel "The promise as a way of engaging ethnographically with probable urban futures". Inga Reimers hält einen Vortrag mit dem Titel: "Popularizing the raw and the cooked? Cultural transformations in collective cooking events".

HafenCity Lectures: Kommen & Bleiben. Wie Migration Stadt produziert. Start am 09.06.2016

Seit dem Jahr 2015 bestimmt das Thema Zuwanderung mit dem Fokus auf Flucht erneut den öffentlichen Diskurs über Stadtentwicklung. Emotionen, Erfahrungen,Vermutungen, politisches Handeln, Protest und vielschichtiges Engagement beeinflussen das Feld der Auseinandersetzung um Orte des Wohnens und Arbeitens sowie Möglichkeiten und Formen des Bleibens. Die Veranstaltungen im Rahmen der HafenCity-Lectures zumThema Flucht, Migration und Stadtentwicklung bieten Gelegenheit zur Erweiterung des Wissenshorizontes und zur Reflexion der Positionen und Praktiken im Austausch zwischen Teilnehmenden und Referierenden.

Weitere Informationen und das Programm der Veranstaltungsreihe finden Sie hier.

KM Alumni Verbleibstudie

Vier Jahrgänge haben bereits das Studium „Kultur der Metropole“ abgeschlossen, d.h. ca. 120 AbsolventInnen von KM leben ein Leben nach KM. Dieses Leben danach interessiert uns! Informationen zur Teilnahme an unserer Verbleibstudie und einen Teaser mit Impressionen aus dem Leben der KM Alumni finden Sie hier.

Zusammenklang – Sound of Wilhelmsburg

Von Oktober 2014 bis Juli 2015 haben Studierende des Fachs Kultur der Metropole der HafenCity Universität mit Prof. Dr. Kathrin Wildner und Tobias Holtz den Stadtteil erforscht.

Im Fokus stand die Frage, inwieweit Wilhelmsburg sich durch die Großereignisse IBA und igs und die zusätzliche Aufmerksamkeit verändert hat. Was ist geblieben? Verändert sich die Bewohner*innenstruktur der Elbinseln? Wie werden die Projekte nach Ablauf der Großereignisse genutzt und bewertet? Und vor allem: Wie klingt Wilhelmsburg?

Weitere Infos und die Soundkarte finden Sie hier.

Sparstadt Ausstellung – zwischen Aushalten und Haushalten

Eine Ausstellungsrezension des studentischen Projekts "Sparstadt - zwischen Aushalten und Haushalten" in kuckuck 1/15, Jg. 30 finden Sie hier.

HafenCity Lecture - Podcast

Alle Vorträge der zweiten Runde der Hafen City Lectures "Kultur und Stadt: Formen urbaner Kultur- und Wissensproduktion" können Sie ab sofort online anhören. Die Beiträge und das Programm der gesamten Veranstaltungsreihe finden Sie hier.

'Saving' the city: Collective low-budget organizing and urban practice

Im Rahmen der Forschungsinitiative zu Low-Budget-Urbanität ist eine neue Publikation zum Thema 'Saving' the city: Collective low-budget organizing and urban practice erschienen. Weitere Informationen und das PDF zum Download finden Sie hier.

Geräteausleihe Q-Studies/Kultur der Metropole

Der Bestand der Geräteausleihe KM & Q-Studies ist ab sofort über die Instrumentenausleihe der Geomatik (Raum 3006) entleihbar. Nähere Informationen finden Sie hier.