--------------------
  • Studierendenservices
  • Aktuelle Informationen
  • Beratung und AnsprechpartnerInnen
  • Für Studieninteressierte
    • ----------
    • Studienangebot
    • Bewerbungstermine
    • Bewerbung Bachelor
    • Bewerbung Master
    • Internationale Bewerber/innen
      • ----------
      • Bewerbung Bachelor
      • Bewerbung Master
      • Was ist uni-assist?
      • ----------
    • Sprachkenntnisse
    • Zulassung und Immatrikulation
    • Infos für Erstsemester
    • ----------
  • Für Studierende
  • Prüfungsamt
  • Gaststudierende
  • Freemover
  • Gast- und NebenhörerInnen
--------------------

Bewerbung um ein Master Studienprogramm mit einem im Ausland erworbenen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss

Sie möchten sich um einen Masterstudienplatz an der HafenCity Universität Hamburg bewerben und haben Ihren ersten berufsqualifizierten Hochschulabschluss nicht in Deutschland erworben?

Dann wird Ihnen hier Schritt für Schritt erklärt, wie Sie sich erfolgreich um einen Studienplatz an der HafenCity Universität bewerben.

 

 

Informieren Sie sich vor Ihrer Bewerbung genau für welches Master Studienprogramm Sie sich bewerben möchten. Nähere Informationen dazu erhalten Sie hier.

Informationen zu den Bewerbungsfristen finden Sie unter Bewerbungstermine.

Bitte informieren Sie sich über die Bewerbungsvoraussetzungen für Ihren Wunsch-Masterstudiengang und klären Sie, welche Unterlagen Sie für die Bewerbung und Zulassung benötigen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte aus der besonderen Zulassungsordnung (BZO) und der Checkliste Ihres Wunsch-Masterstudiengangs.

 

Haben Sie sich ausreichend über Ihren Wunsch-Master Studienprogramm informiert, dann lassen Sie als nächstes Ihren im Ausland erworbenen Hochschulabschluss bei uni-assist prüfen und ins deutsche Notensystem umrechnen. Weitere Informationen über das Bewerbungsverfahren über uni-assist erhalten Sie hier.

Alle Bewerber/innen mit einem im Ausland erworbenen Hochschulabschluss müssen ausreichende Deutschkenntnisse nachweisen. Bitte bereiten Sie sich deshalb rechtzeitig auf die erforderliche Deutschprüfung vor.

Bitte reichen Sie unbedingt zur Bewerbung einen Nachweis über Ihre Deutschkenntnisse ein. Wenn Sie zum Zeitpunkt der Bewerbung einen Nachweis erbringen, dass Sie zu einen entsprechenden Sprachkurs angemeldet sind oder zurzeit einen entsprechenden Sprachkurs besuchen oder die Prüfung bereits abgelegt wurde und das Prüfergebnis noch auf sich warten lässt, kann der Sprachnachweis zur Immatrikulation (erste Augusthälfte) nachgereicht werden.

Wenn Sie sich auf den englischsprachigen Master REAP oder auf den Master Geodäsie und Geoinformatik mit der Vertiefung Hydrographie bewerben, dann ist ein Nachweis über ausreichende Deutschkenntnisse nicht notwendig.

Wenn Sie sich für eine der folgenden Master Studienprogramme bewerben wollen, dann müssen Sie ausreichende Englischkenntnisse nachweisen:

  • Master Studienprogramm Geodäsie und Geoinformatik mit der Vertiefungsrichtung Hydrographie
  • Master Studienprogramm REAP (Resource Efficiency in Architecture and Planning)

Ob ihr Nachweis der Englischkenntnisse den Anforderungen der HCU entspricht, entnehmen Sie bitte aus der besonderen Zulassungsordnung ihres Wunsch-Master Studienprogramm.

Weitere Informationen finden Sie auch hier.

Bitte legen Sie sich innerhalb der Bewerbungsfrist einen Bewerberaccount im ahoi-Bewerbungsportal der HafenCity Universität Hamburg an. Anschließend geben Sie dann Ihre Daten ein und senden Ihre Bewerbung elektronisch ab. Bitte drucken Sie Ihren Online-Antrag im Anschluss aus.

 

Nachdem Sie die Online-Bewerbung über das ahoi-Portal abgesendet haben, senden Sie bis Bewerbungsschluss folgende Unterlagen an die HafenCity Universität Hamburg:

  • den unterschriebenen Ausdruck Ihrer Online-Bewerbung
  • eine einfache Kopie Ihres ersten berufsqualifizerenden Hochschulabschlusses mit Durchschnittsnote und ECTS-Bewertung (relative Note) (Falls Sie sich noch in der Abschlussphase Ihres ersten Studiums befinden und daher kein Zeugnis vorlegen können, so reichen Sie zunächst eine einfache Kopie Ihres Transcript of Records mit Ihrer Durchschnittsnote und einer ECTS-Bewertung oder einer gültigen ECTS-Einstufungstabelle  ein; auf dem TOR müssen mindestens 130 Credit Points (CP) nachgewiesen werden, wobei mindestens 75 Credit Points benotet sein müssen) (Hinweis: Für das Masterstudienprogramm REAP ist ein Nachweis über die ECTS-Bewertung nicht notwendig)
  • kann Ihre Hochschule keine ECTS-Bewertung oder ECTS-Einstufungstabelle vorweisen, ist dieses durch eine entsprechende Bescheinigung von Ihrer Hochschule nachzuweisen (Bei Abschlüssen aus Nicht-EU-Staaten kann die Bescheinigung durch eine Glaubhaftmachung der Bewerberin oder des Bewerbers ersetzt werden) (Hinweis: Für das Masterstudienprogramm REAP ist ein Nachweis über die ECTS-Bewertung nicht notwendig)
  • eine einfache Kopie von Ihrem Deutschnachweis, falls noch nicht vorhanden eine Teilnahmebescheinigung zu einem Sprachkurs oder eine Anmeldung zur Sprachprüfung
  • eine einfache Kopie von Ihrem Englischnachweis (wenn Zulassungsvoraussetzung), falls noch nicht vorhanden eine Teilnahmebescheinigung zu einem Sprachkurs oder eine Anmeldung zur Sprachprüfung
  • Sonstige Dokumente: Für bestimmte Master Studienprogramme ist auch der Nachweis von Berufspraxis oder von absoliverten studienrelevanten Praktika erforderlich. Bei einigen Master Studienprogramme ist auch ein Lebenslauf, ein Motivationsschreiben oder ähnliches einzureichen. Welche weiteren Dokumente Sie einreichen müssen entnehmen Sie bitte der Checkliste des jeweiligen Studienprogramms

 

Antragsanschrift:

HafenCity Universität

Studierendenverwaltung | Prüfungsamt

Überseeallee 16

20457 Hamburg

Deutschland

 

Sie werden per Email über das Ergebnis Ihrer Bewerbung informiert. Sie können dann in Ihrem ahoi-Account unter dem Menüpunkt „Dokumente“ Ihren Zulassungs- bzw. Ablehnungsbescheid abrufen.

Im Falle einer Zulassung finden Sie zusätzlich in ihrem ahoi-Account unter dem Menüpunkt „Dokumente“ Ihren Immatrikulationsantrag und die Zahlungsaufforderung für den Semesterbeitrag. Die Frist zur Annahme des Studienplatzes entnehmen Sie bitte aus Ihrem Zulassungsbescheid. Weitere Informationen zur Zulassung und Immatrikulation finden Sie hier.

Bitte stellen Sie daher rechtzeitig sicher, dass Sie Ihre Zugangsdaten noch vorliegen haben.

Hinweis!

Bitte speichern Sie Ihren Ablehnungs- bzw. Zulassungsbescheid auf Ihrem privaten Rechner. Der Bewerberaccount wird aus datenschutzrechtlichen Gründen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht, dann sind sämtliche Bescheide nicht mehr verfügbar. Auch Ablehnungsbescheide werden in einigen Fällen von Behörden (z.B. der Familienkasse fürs Kindergeld) benötigt.