--------------------
  • Studierendenservices
  • Aktuelle Informationen
  • Beratung und AnsprechpartnerInnen
  • Für Studieninteressierte
    • ----------
    • Studienangebot
    • Bewerbungstermine
    • Bewerbung Bachelor
    • Bewerbung Master
      • ----------
      • Zugangsvoraussetzungen
      • Zulassungsverfahren
      • Online Bewerbung | Unterlagen
      • Sonderanträge zur Bewerbung
      • Rechtliche Grundlagen
      • ----------
    • Bewerbung höheres Fachsemester
    • Internationale Studieninteressierte
    • Sprachkenntnisse
    • Zulassung und Immatrikulation
    • Doppelstudium
    • Infos für Erstsemester
    • ----------
  • Für Studierende
  • Prüfungsamt
  • Gaststudierende
  • Freemover
  • Gast- und Nebenhörer*innen
--------------------

Zugangsvoraussetzungen

Die Zugangsvoraussetzungen für die Master-Studienprogramme sind in der Allgemeinen Zulassungsordnung der HafenCity Universität (HCU) und in den Besonderen Zulassungsordnungen (BZO)  geregelt.

 

 

1. Nachweis des Erststudiums

Zum Studium zu den Master-Studienprogrammen der HCU berechtigt ein Zeugnis über einen abgeschlossenen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss.

Liegt das Ergebnis Ihres ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses bis zum Ablauf der Bewerbungsfrist nicht vor , muss dem Antrag auf Zulassung zum Studium ein Transcript of Records der Hochschule, an dem der erste berufsqualifizierende Hochschulabschluss erworben wird, beigefügt werden, aus dem sich der Notendurchschnitt und ein Leistungsstand von mindestens 130 CP's ergibt. HCU-interne Bewerber*innen können Ihre Leistungsübersicht aus Ihrem ahoi Account ausdrucken.

Bei Aufnahme des Masterstudiums soll der Umfang der noch ausstehenden Prüfungsleistungen 15 CP's nicht übersteigen. Mit Antrag auf Immatrikulation ist eine Erklärung abzugeben, dass Sie im Laufe des ersten Semesters des Masterstudiums das Bachelorstudium erfolgreich abgeschlossen wird.

Bitte beachten Sie, dass alle Prüfungsleistungen einschließlich der Bachelor Thesis bis zum Ende des ersten Semesters des Masterstudiums erfolgreich abgelegt sein müssen. Der Nachweis des erfolgreichen Abschlusses ist bis zum 15. des zweiten Monats des zweiten Semesters des Masterstudiums vorzulegen. Wurde der Abschluss nicht rechtzeitig erlangt, erfolgt die Exmatrikulation oder, bei HCU-internen Studierenden, die Rückstufung in das bisherige Bachelorstudienprogramm.

 

 

2. Sprachkenntnisse

Vor Aufnahme des Studiums müssen alle Bewerberinnen und Bewerber, die ihr Erststudium nicht an einer deutschsprachigen Hochschule abgeschlossen haben, ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache nachweisen.

Auf der Seite Deutschkenntnisse können Sie entnehmen, welche Deutschzertifikate derzeit akzeptiert werden.

Lediglich für die Masterstudienprogramme Geodäsie und Geoinformatik (nur bei der Vertiefung Hydrographie) und REAP, die nur auf Englisch unterrichtet werden, sind keine Deutschkenntnisse nachzuweisen. Für diese Studiengänge müssen Sie jedoch Englischkenntnisse nachweisen.

Auf der Seite Englischkenntnisse können Sie entnehmen, welche Englischzertifikate Sie für Ihren gewünschten Master Studienprogramm benötigen.

 

 

3. Weitere Voraussetzungen je nach Master Studienprogramm

Darüber hinaus sind zur Bewerbung in den Master Studienprogramme noch weitere Nachweise notwendig. Nähere Informationen dazu finden Sie in den Checklisten und in den Besonderen Zulassungsordnungen Ihres gewünschten Master Studienprogramms.