--------------------
  • Research
  • Organisation
  • CityScienceLab
  • Energieforschungsverbund Hamburg
  • Forschungsprojekte
    • ----------
    • Low-Budget-Urbanität
    • plan B:altic
      • ----------
      • Vorstellung
      • Teilprojekt   I.1
      • Teilprojekt   I.2
      • Teilprojekt  II.1
      • Teilprojekt  II.2
      • Teilprojekt III.1
      • Teilprojekt III.2
      • Teilprojekt III.3
      • Informationsmaterial
      • Glossar
      • Aktuelles
      • URC2014
      • Publikationen
      • Vorträge
      • Lehre
      • Über uns
      • ----------
    • Versammlung und Teilhabe
    • Urbane Metamorphosen
    • KLIMZUG-NORD
    • MetroKlim
    • RegioProjektCheck
    • URMA
    • ----------
  • Arbeitsgebiete / Professuren
  • Promotion/ Postdoc
  • Gastforschende
  • Forschungsförderung
--------------------

Raumnutzung und spezifische Betroffenheiten

Welche spezifischen ökologischen und sozialen Auswirkungen können in den küstennahen Stadtregionen durch den Klimawandel erwartet werden? Auf der Basis des Ökosystemdienstleistungskonzeptes betrachtet das Projekt die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen Gesellschaft, Umwelt und Lokalklima. In diesem Kontext geht es um die Bewertung von Ökosystemdienstleistungen, deren Einfluss auf das menschliche Wohlbefinden sowie die Bedeutung einzelner Leistungen im Zusammenhang mit dem Klimawandel. Hierfür werden derzeit existierende Landnutzungen, Ökosysteme, sowie Unterschiede in der Bevölkerung (z.B. im Alter) untersucht und dabei regionale Besonderheiten berücksichtigt. Im Fokus steht die räumliche Analyse der Betroffenheit (sozial-ökologische Vulnerabilität) in Bezug auf potenzielle Klimawandelfolgen, die als Basis für die Entwicklung adäquater Anpassungsstrategien fungiert. Klimawandelanpassung bietet die Chance, Landschaften schon jetzt nachhaltiger zu gestalten, indem durch die Betrachtung von Ökosystemdienstleistungen die Funktionstüchtigkeit der Natur berücksichtigt wird.

 

Simone Beichler, M. Sc. Environmental Management, simone.beichler[at]hcu-hamburg.de