--------------------
  • Master
  • Architektur
    • ----------
    • Studiengang
    • Studieninteressierte
    • Aufbau | Lehrinhalte
    • Kursangebote
    • Vorlesungspläne | Termine
    • Thesis
    • Ansprechpartner | Gremien
    • Arbeitsgebiete | Forschung
    • ProfessorInnen
      • ----------
      • Prof. Dr. Matthias Ballestrem
      • Prof. Peter O. Braun
      • Prof. Bernd Dahlgrün
      • Prof. Dr. Udo Dietrich
      • Prof. Dr. Jörn Düwel
      • Prof. Florian Fink
      • Prof. Christoph Heinemann
      • Prof. Beata Huke-Schubert
      • Prof. Reinhold Johrendt
      • Prof. Mona Mahall
      • Prof. Dipl.-Arch. Daniel Mondino
      • Prof. Klaus Sill
      • Prof. Dr. Michael Staffa
      • Prof. Antje Stokman
      • Prof. Gesine Weinmiller
      • Prof. Dr. Katharina Weresch
      • ----------
    • Prüfungsordnungen
    • ----------
  • Bauingenieurwesen
  • Geodäsie und Geoinformatik
  • Stadtplanung
  • REAP | Resource Efficiency
  • Urban Design
  • Fachübergreifende Studienangebote
  • eLearning
  • Studierendenprojekte
  • Jobs
  • Weiterbildung
  • Studierendenvertretung
--------------------

Professur für digitales integriertes Prozessmanagement - Planen

BIMLab@HCU

Das 2018 gegründete BIMLab@HCU bietet der Metropolregion Hamburg ein Laboratorium für „Building Information Modeling“ (BIM). Die kooperative Arbeitsmethodik zur digitalen Verwaltung der Informationen und Daten von Bauwerken wird an der HCU Hamburg gemeinsam mit Akteuren des Planens, Bauens und Betreibens weiterentwickelt. Mit der Besetzung der Stiftungsprofessur für Digitales Integriertes Prozessmanagementdurch den Architekten Prof. Daniel Mondino wird die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit digitalen Planungswerkzeugen und der interdisziplinäre Austausch gestärkt. Ermöglicht wurde die Professur durch die EUROPA-CENTER Uwe Heinrich Suhr Stiftung. Geleitet wird das BIMLab@HCU von Prof. Dr.-Ing. Annette Bögle, Prof. Reinhold Johrendt und Prof. Daniel Mondino.

Seite des BIMLab@HCU

Wahfach

Arc-B-602-005 Building Information Modeling (BIM)

Building Information Modeling bezeichnet eine kooperative Arbeitsmethodik, mit der auf der Grundlage digitaler Modelle eines Bauwerks die für seinen Lebenszyklus relevanten Informationen und Daten konsistent erfasst, verwaltet und in einer transparenten Kommunikation zwischen den Beteiligten ausgetauscht oder für die weitere Bearbeitung übergeben werden.
(Definition BIM, Bundesarchitektenkammer / Stufenplan „Digitales Planen und Bauen“, BMVI 2015)
BIM ist zurzeit in der Wertschöpfungskette Bau das Thema schlechthin. Seit der „Reformkommission Bau von Großprojekten“ und dem „Stufenplan Digitales Planen und Bauen“ des Bundesverkehrsministeriums wird in Deutschland intensiv an der Einführung modellbasierter Prozesse für das Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken des Hochbaus und der Infrastruktur gearbeitet. Aber was genau verbirgt sich hinter diesem Akronym? Nur eine Modeerscheinung oder doch ein ernst zu nehmender Paradigmenwechsel?
Wir wollen das gemeinsam ergründen, die Grundlagen von BIM kennenlernen und prüfen, ob wir nicht perspektivisch sogar über BIM hinausgehen müssen, um zu verstehen, wie wir im Rahmen der allgemeinen Digitalisierung in Zukunft werden arbeiten müssen.

Kontakt

Dipl.Arch. ETH SIA, Architekt BDA Daniel Mondino

HCU Hamburg 4. Etage | Raum 4132
Überseeallee 16
20457 Hamburg

daniel.mondino(at)hcu-hamburg.de

Aktuelles