--------------------
  • University
  • The Development of the HCU
  • Structure of the HCU
  • Einrichtungen der HCU
  • Arbeitsgebiete / Professuren
  • Der Neubau
  • Veranstaltungskalender
  • Raumvermietung (Referat KOM)
  • HCU Stipendien und Preise
  • Stellenausschreibungen
  • Öffentliche Ausschreibungen
  • Services und Kontakt
--------------------

Kreativ-Werkstatt Oberhafenquartier

Entwurfsprojekt für studentische Studios und Ateliers im Oberhafenquartier

Wettbewerb für studentische Ateliers im Oberhafenquartier

Projekt

Die HafenCity Universität Hamburg (HCU) plant, Teile der Lagerhallen am Oberhafen anzumieten und als studentische Studios und Ateliers sowie Experimentier-, Kreativ- und Begegnungsflächen einzurichten. Die Auslobung des Wettbewerbes erfolgte im Oktober 2012. Die Preisgelder werden von der Henri Benthack Stiftung zur Verfügung gestellt.

Fast alle Studiengänge der HCU, Architektur, Städtebau, Bauingenieurwesen, Urban Design und Geomatik waren an der Erarbeitung der Beiträge beteiligt. 23 zumeist interdisziplinäre Beiträge wurden eingereicht.

Der Entwurf stand unter sehr schwierigen Randbedingungen. Neben den städtebaulichen und architektonischen Anforderungen waren hohe technische Probleme wie Hochwasser, Brandschutz, Beheizung, sommerlicher Wärmeschutz, Gebäudetechnik und Belichtung zu berücksichtigen.
Das begleitende Entwurfsseminar begann mit einem ganztägigen Startworkshop in der HafenCity mit 120 Studierenden.

Sollte die HCU mit ihren Entwürfen überzeugen, könnten die Einbauten realisiert werden. Die weitere Planung soll in einem Folgeseminar von Studierenden geleistet werden. Möglicherweise wird sogar die Baudurchführung im Rahmen eines studentischen Projektes durchgeführt.

Download: Auslobungsunterlagen_Wettbewerb

 


Jury


Am 13.2.2013 bewertete die Jury (Jörn Walter, Bruns Berentelg, Walter Pelka, Jesko Fezer und zwei Vertreter der Studierenden) die Arbeiten. Das Ergebnis der Jurysitzung wurde am selben Tag gegen 20.00 Uhr im Gebäude A am Standort City Nord der HCU bekanntgegeben.

Auf der Ausstellungseröffnung „KQO_vadis“ in den Hallen am Oberhafen am 4. April 2013 werden die eingereichten Arbeiten der Öffentlichkeit präsentiert und die Preisträger geehrt.

Betreut wurden die Studierenden von:

Prof. Sill - Architektur, Entwurf
Prof. Dr. Koch - Stadtplanung
Prof. Kniess - Urban Design
Dipl.-Ing. Mario Abel - Urban Design
Prof. Dr. Staffa - Bauingenieurwesen
Prof. Dr. Dietrich - Architektur, Energie
Prof. Dipl.- Ing. Peter O. Braun - Gebäudetechnik
Dipl.-Ing. René Goethel - Brandschutz
Prof. Dipl.-Ing. Reinhold Johrendt - Bauökonomie
Prof. Dr.-Ing. Harald Sternberg - Geomatik

Koordination: Pascual Pelzeter


Gewinne und Preise des Wettbewerbs


1. Platz: "Basis"
Lasse Friedel, Boris Ikeda, Felix Müller, Sarah Schrodt
Preisgeld 1.500, -


2. Platz: "Kreativtor Oberhafen"
Paul Kohlhaas, Julian Scheffczyk
Preisgeld 1.000 - €


3. Platz: "Quereinsteiger"
Sanaz Arefi Fard, Antonin Duquesne,Oskar Ellwanger, Romain Fiet
Preisgeld 500, - €


Alle Preisgelder wurden von der Henri Benthack Stiftung gestiftet.

"Nordlicht"
Julia Gühlke, Mathias Grahl

"Quartier der Möglichkeiten"

Adrian Judt, Pascual Pelzeter

"dazwischen Mittendrin"
Anna Breymaier, Marta Lozana, Julia Mieger, Tobias Schwämmle, Tiago Silvia

"Agora"
Arved Knauer, Daniel Petereit

Die Ankauf-Summe von je 400, - € wurde von der HafenCity Hamburg GmbH gestiftet.

"Haus Haus"
Ruben Kienast, Marek Lipsky

"kreativ_Stadt"
Katrin Burwitz, Anna Mass

Die Summe von je 200, - € für die Lobende Erwähnung wurde von der HafenCity Hamburg GmbH gestiftet.

Hier finden Sie das Protokoll der Jury-Sitzung: Download Protokoll