--------------------
  • University
  • The Development of the HCU
  • Structure of the HCU
  • Einrichtungen der HCU
  • Arbeitsgebiete / Professuren
  • Veranstaltungskalender
    • ----------
    • Veranstaltungen der HCU
    • Veranstaltungs-Newsletter
    • Veranstaltungen anderer Institutionen
    • Neue Veranstaltung eintragen
    • ----------
  • Raumvermietung (Referat Bau)
  • HCU Stipendien und Preise
  • Stellenausschreibungen
  • Öffentliche Ausschreibungen
  • Services und Kontakt
--------------------

Die Veranstaltungen der HCU

  • Vorschau
  • Rückschau
  •  
  • 2008
  • 2009
  • 2010
  • 2011
  • 2012
  • 2013
  • 2014
  • 2015
  • 2016
  • 2017
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  
11.09.2019

Unkompliziert Open Access veröffentlichen: Was ist DEAL und was bedeutet der Vertrag mit Wiley für HCU-Mitglieder?

Vortrag
Location: HCU Hamburg, Überseeallee 16, 20457 Hamburg
Zeit: 13:00 - 13:15
Organizer: Bibliothek der HCU

Bild: Pixabay License

In der Coffee Lecture geht es um den DEAL-Vertrag mit Wiley, den die HCU unterzeichnet hat. Das Projekt DEAL ermöglicht es Forschenden der HCU, bei Zeitschriften des großen Wissenschaftsverlags Wiley Open Access zu publizieren, ohne sich selber um die Bezahlung von Publikationsgebühren kümmern zu müssen. In der Coffee Lecture zeigen wir Ihnen, welche Ziele mit dem bundesweiten Projekt DEAL verfolgt werden, wie der Vertrag mit Wiley funktioniert und was Sie als Autorin bzw. Autor in Zukunft beachten müssen, wenn Sie von DEAL profitieren möchten. Im Anschluss an die Coffee Lecture ist wie immer Raum für Fragen und Diskussion zum Thema.

Organizer: Bibliothek der HCU
Ansprechpartner(in): Juliane Finger
E-Mail: juliane.finger(at)hcu-hamburg.de
11.09.2019

Symposium für Architekten und Planer

Symposium
Location: HCU Hamburg, Holcim Auditorium - 1. OG, Überseeallee 16, 20457 Hamburg,
Zeit: 12:00 - 17:00
Organizer: BMI Akademie, Braas GmbH, Rembrücker Straße 50, 63150 Heusenstamm

Nur mit Anmeldung!

Themen:

BMI BRAAS: STEILDACH – MEHR ALS REGENSICHER? DACHFUNKTIONEN MIT MEHRWERT

- Schutz vor Feuchteschäden im Dachaufbau – die Vorzüge von diffusionsoffenen Dachkonstruktionen.
- Wohnraumgewinnung durch schlanke und optisch ansprechende Dachaufbauten.
- Verbesserung des Schall- und Hitzeschutzes durch innovative Bedachungsmaterialien.

BMI ICOPAL: FLACHDACHKONSTRUKTIONEN IM BESTAND UND IM NEUBAUFachgerechte

- Planung von Flachdächern und deren Bestandteile.
- Erfahren Sie mehr über die Ausführung von Gefälledächern und deren Entwässerung.
- Detailplanung nach Regelwerk und Umsetzung auf der Baustelle.
- Nutzen Sie den BMI Icopal Service für Ausschreibungen, Berechnungen und Beratung.

PRAXISVORFÜHRUNGEN BMI BRAAS UND BMI ICOPAL

- Erhalten Sie Empfehlungen zum Warmdachaufbau.
- Sehen Sie die Ausführung eines sicheren wind- und luftdichten Anschlusses im wärme gedämmten Dach.
- Erleben Sie das wichtige Thema Brandschutz in einem Praxistest.

VELUX: DIE AUSWIRKUNGEN VON TAGESLICHT AUF DIE GEBÄUDE  UND IHRE BEWOHNER. TAGESLICHT – FUNDAMENT HOHER LEBENSQUALITÄT

- Wohngesundheit und Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz.
- Bauen für die Gesundheit der Innenraumgesellschaft.
- Natürliche Belichtung und Klimatisierung gehören zusammen.
- Mission Licht und Luft: Bedeutung, Planung, Umsetzung.
- Warum sind Tageslicht und frische Luft so wichtig?
- Natürliche Lichtplanung mit innovativen Lösungen.
- Dachfenster und Oberlichter erzielen die größte Lichtausbeute

Anmeldung unter:

https://www.bmi-akademie.de/trainings-und-seminare/1902d_symposien-fr-architekten-und-planer_api

Die Teilnahme ist kostenfrei!

Organizer: BMI Akademie, Braas GmbH, Rembrücker Straße 50, 63150 Heusenstamm
E-Mail:

Downloads: 
Symposium Flyer
09.09.2019 - 13.09.2019

Physik-Camp Sommer 2019

Vorlesung
Location: HCU Hamburg, Überseeallee 16, 20457 Hamburg,
Organizer: MINTFIT ist eine Initiative der Hochschulen HCU Hamburg, HAW Hamburg, TUHH und der UHH.

Mach Dich fit in Physik: Jetzt an den MINTFIT Physik-Camp teilnehmen!

Die einwöchigen, kostenlosen Camps verbinden digitale Lerntools mit Präsenzangeboten von MINTFIT.

Das MINTFIT Physik-Camp 2019 findet in diesem Sommer im August und September 2019 zum ersten Mal an der HafenCity Universität Hamburg (HCU) statt. Die Anmeldung für den ersten Termin ist ab dem 08.07.2019 möglich. Die Anmeldung für den zweiten Termin startet ab dem 12.08.2019. Um sich erfolgreich für das Camp anmelden zu können, wird die Teilnahme am MINTFIT-Physiktest vorausgesetzt. Nur registrierte Nutzerinnen und Nutzer können sich nach Testteilnahme zum Camp anmelden – weitere Informationen, siehe unten!

Das MINTFIT Physik-Camp richtet sich an Studieninteressierte der MINT-Fächer (unabhängig, an welcher Hamburger Hochschule Du Dein Studium planst) sowie an Schülerinnen und Schüler und umfasst eine Vorlesung mit Übungen. Gedacht ist der Kurs insbesondere für diejenigen, bei denen der Physikunterricht in der Schule schon länger zurückliegt bzw. die in der Oberstufe Physik nicht belegt haben.

Wann:
1. Termin: 05.08.-09.08.2019, Montag bis Freitag, zwischen 9:30 und 15:00 Uhr.
2. Termin: 09.09.-13.09.2019, Montag bis Freitag, zwischen 9:30 und 15:00 Uhr.

Ablauf:
09:30 – 12:00 Uhr, Vorlesung
12:00 – 13:00 Uhr, Mittagspause
13:00 – 14:30 Uhr, Übung mit Tutor

Am Mittwoch, den 07.08.2019 ist eine Besichtigung von DESY geplant (Mindestalter: 16 Jahre). Die Plätze dafür sind limitiert und werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Der Ausflug für das Physik-Camp im September steht noch nicht fest.

Im Physik-Camp werden die grundlegenden Physikthemen der Mittelstufe wiederholt. Dabei wird in den online verfügbaren MINTFIT Physikkurs eingeführt und mit dessen Materialien gearbeitet. Nachmittags finden Kleingruppenübungen statt.

Einige der Themen: Mechanik (Kräfte und Kräftezerlegung, Kinematik, Hookesches Gesetz), Elektrizitätslehre (elektrisches Feld, Spannung, Strom, Widerstand), Energie (Energieformen und Energieumwandlung) und Optik (geometrische Optik, Brechung, Abbildung mit Linsen)

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung – so funktioniert’s:

1.Registrieren auf www.mintfit.hamburg ?

2.MINTFIT Physiktest absolvieren

3.Auf „Jetzt zum MINTFIT Physik-Camp August 2019 anmelden“ (https://tests.mintfit.hamburg/mod/booking/view.php?id=334) und dort bei „Verfügbare Buchungsmöglichkeiten“ auf „Suchen“ klicken

4.Bestätigungs-E-Mail erhalten

Bei weiteren Fragen kannst Du uns gerne eine Nachricht an camps(at)mintfit.hamburg schicken.

Leider kann keine Unterkunft für die Teilnehmenden des Physik-Camps bereitgestellt werden.

Die Kurssprache ist deutsch. / Courses will be given only in german.

Organizer: MINTFIT ist eine Initiative der Hochschulen HCU Hamburg, HAW Hamburg, TUHH und der UHH.
E-Mail: camps(at)mintfit.hamburg
Link: www.mintfit.hamburg
02.09.2019 - 06.09.2019

Mathe-Camp Sommer 2019

Vorlesung
Location: HCU Hamburg, Überseeallee 16, 20457 Hamburg,
Organizer: MINTFIT ist eine Initiative der Hochschulen HCU Hamburg, HAW Hamburg, TUHH und der UHH.

Mach Dich fit in Mathe: Jetzt an den MINTFIT Mathe-Camp teilnehmen!

Die einwöchigen, kostenlosen Camps verbinden digitale Lerntools mit Präsenzangeboten von MINTFIT.

Das MINTFIT Mathe-Camp 2019 findet erneut im Juli und September 2019 an der HafenCity Universität (HCU) statt. Die Anmeldung für den ersten Termin ist ab dem 01.07.2019 möglich. Die Anmeldung für den zweiten Termin startet ab dem 05.08.2019. Um sich erfolgreich für das Camp anmelden zu können, wird die Teilnahme am MINTFIT-Mathetest vorausgesetzt. Nur registrierte Nutzerinnen und Nutzer können sich nach Testteilnahme zum Camp anmelden – weitere Informationen, siehe unten!

Das MINTFIT Mathe-Camp richtet sich regelmäßig an Studieninteressierte der MINT-Fächer (unabhängig, an welcher Hamburger Hochschule Du Dein Studium planst) sowie an Schülerinnen und Schüler und umfasst eine Vorlesung mit Übungen.

Wann:

1. Termin: 22.07.-26.07.2019, Montag bis Freitag, zwischen 9:30 und 15:00 Uhr.
2. Termin: 02.09.-06.09.2019, Montag bis Freitag, zwischen 9:30 und 15:00 Uhr.

Ablauf:
09:30 – 12:00 Uhr, Vorlesung
12:00 – 13:00 Uhr, Mittagspause
13:00 – 14:30 Uhr, Übung mit Tutor

Im Mathe-Camp werden die fehlerträchtigsten Gebiete der Schulmathematik wiederholt; die gleichzeitig auch in die Kurse OMB+ und viaMINT einführt. Nachmittags finden Kleingruppenübungen statt.

Themen: Zahlenbereiche, Potenzen und Wurzeln, Logarithmen, Trigonometrie und trigonometrische Funktionen, Differentialrechnung, Integralrechnung, ggf. Lineare Gleichungssysteme

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung – so funktioniert’s:

1.Registrieren auf www.mintfit.hamburg ?

2.Tests „Vorbereitung, „Grundwissen I“ und „Grundwissen II“ im MINTFIT Mathematiktest (https://tests.mintfit.hamburg/course/view.php?id=7) absolvieren

3.Auf „Jetzt zum MINTFIT Mathe-Camp Juli 2019 anmelden“ und dort bei „Verfügbare Buchungsmöglichkeiten“ auf „Suchen“ klicken

4.Bestätigungs-E-Mail erhalten

 

Bei weiteren Fragen kannst Du gerne eine Nachricht an camps@mintfit.hamburg schicken.

Leider kann keine Unterkunft für die Teilnehmenden des Mathe-Camps bereitgestellt werden.

Kurssprache ist deutsch / Courses will be given only in german.

Organizer: MINTFIT ist eine Initiative der Hochschulen HCU Hamburg, HAW Hamburg, TUHH und der UHH.
E-Mail: camps(at)mintfit.hamburg
Link: www.mintfit.hamburg
02.09.2019 - 20.09.2019

HCU intensive German language courses

Seminar
Location: HCU Hamburg, Überseeallee 16, 20457 Hamburg,

Bild: pixabay, Gerd Altmann

HCU offers intensive German classes in September 2019 during the lecture-free time. Take your chance to start learning or continue improving your German and register under the following link:

https://sslsites.de/unikurse.sprachkurse-hochschule.de/form/veranstalter4_HCU.php

Registration Deadline: 28th August 2019

Further information on course levels and fees: https://www.hcu-hamburg.de/en/io/language-courses/

Placement test (participation = mandatory!): Mon., 02.09.2019

Course start: 03.09.2019
Course end: 20.09.2019

Duration: 3 weeks from Monday to Friday, 4 hours a day

Please note: your course level will be determined by the lecturers on the placement test day (02.09.2019) through written and oral tests.

E-Mail: ekaterina.wittke(at)hcu-hamburg.de
24.08.2019 - 01.09.2019

Hollywell C.N. [Nocturne]

Ausstellung
Location: Das Aktionsgelände befindet sich im Park zwischen Überseering und Jahnring. Anfahrt: U-Bahnhof Sengelmannstrasse,
Organizer: GIG City Nord GmbH, HCU Hamburg, HfMT, Erika Klütz Schule

Rauminstallation mit Musik, Licht und performativem Tanz im Park der City Nord Hamburg im Rahmen von licht-kunst 2019 / 60 Jahre City Nord

Eröffnung: Samstag, 24. August, 21:00 Uhr

Installationen: Studierende der HCU Hamburg; Leitung: Prof. Lothar Eckhardt und Tina Bremer; mit Unterstützung von Timo Batschi, Tutor Simon Huntington

Musik: SPIIC Ensemble der HfMT Hamburg; Leitung: Vlatko Kucan

Tanz: Studierende der Erika Klütz Schule für Theatertanz und Tanzpädagogik; Choreographie: Suse Tietjen

Angeregt durch das Landschaftsbild „Hollywell’s Park“ (1748/50) des englischen Malers Thomas Gainsborough, das mit seinen plastisch erhabenen, den Himmel spiegelnden Seen und der Lichtdramaturgie zugleich Reflektion über Naturphänomene und surreale Überhöhung ist, werden im Park der City Nord elf Rauminstallationen [Getting Lost, fluxx, Discharging Cloud, Deep Blue, Gravi_Tube, Locus Amoenus, 850 Meilen, Holy Hell, trashSplash, the enchanted forest, Space Attractor] implantiert, die im inszenierten Spiel von Form, Bewegung, Klang und Licht den Versuch einer poetischen Transformation der Grünachse unternehmen – gerade auch vor dem Hintergrund der durchrationalisierten Architektur der anliegenden Bürogebäude.

Ausstellung der Objekte bis 1. September 2019

Organizer: GIG City Nord GmbH, HCU Hamburg, HfMT, Erika Klütz Schule
E-Mail:
Link: https://city-nord.eu/de/veranstaltungen/lichtfest

Downloads: 
Hollywell Plakat
24.08.2019

Architektur Sommer: EX_KURS_Kanal und Liebe

Ausstellung
Location: Wilhelmsburger Zinnwerke, Am Veringhof 7, 21107 Hamburg
Zeit: 16:00 - 22:00
Organizer: Zinnwerke e.V., HCU Hamburg, Professur A+EE Matthias Ballestrem, u.a.

Ein fluides Begegnungsformat zeigt, präsentiert und feiert die Erkenntnisse aus der 14-tägigen Residenz im EX_KURS Sommer: Beobachtungen, Probleme, Lösungen und Gedanken hinterlassen installative Spuren und werden im Stadtraum erfahrbar. Ein Probelauf für eine stetige gemeinschaftlich getragene Bildungsplattform zwischen Hamburger Hochschulen und dem Stadtteil Wilhelmsburg.

Organizer: Zinnwerke e.V., HCU Hamburg, Professur A+EE Matthias Ballestrem, u.a.
E-Mail: ex_kurs(at)zinnwerke.de
19.08.2019 - 24.08.2019

Austellung und Präsentation am Internationales Bauforum 2019

Präsentation
Location: Deichtorhallen, Deichtorstraße 1, 20095 Hamburg, Deichtorhallen Hamburg, Plenum, Deichtorstraße 1-2, 20095 Hamburg
Organizer: Entwurfsprojekts "HCU – Interdisziplinär | MAGISTRALEN | EDEKA.award 2019" am Lehrstuhl von Herrn Prof. Fusi und Herrn Prof. Sil

Teilnahme der HCU Hamburg am Internationalen Bauforum 2019 zu den Hamburger Magistralen

Die Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen veranstaltet vom 19. bis 24. August in den Deichtorhallen das 7. Bauforum. Sechs Tage lang werden die Hamburger Deichtorhallen zu einer großen Planungs- und Ideenwerkstatt mit rund 150 Expertinnen und Experten aus Hamburg, ganz Deutschland und dem Ausland.

Die Magistralen als großstädtische Hauptverkehrsstraßen Hamburgs sind in ihrer Funktion als Ein- und Ausfallstraßen Stadteingang, erste Adresse, Quartierszentrum und zugleich Zäsur, Barriere und ein „Transitraum“. Das Bauforum hat als Veranstaltungsformat Tradition in Hamburg und wird in diesem Jahr ein kreatives Versuchslabors zur Entwicklung von Ideen von Übermorgen für sieben Hamburger Magistralen schaffen.

Die Veranstaltung wird von einem umfangreichen kulturellen Rahmenprogramm begleitet. In diesem Zusammenhang werden auch Arbeiten der Studierenden der HafenCity Universität Hamburg ausgestellt. Im Sommersemester diesen Jahres haben Masterstudierende aus den Studiengängen Architektur und Stadtplanung gemeinsam im Rahmen des Entwurfsprojekts "HCU – Interdisziplinär | MAGISTRALEN | EDEKA.award 2019" am Lehrstuhl von Herrn Prof. Fusi und Herrn Prof. Sill an sechs Hamburger Magistralen gearbeitet. Die städtebaulichen und architektonischen Ergebnisse werden im Rahmen des "Talk der Universitäten" am Freitag, den 23.08.19 um 15:00h im großen Plenum der Deichtorhallen präsentiert und ausgestellt.

Wir würden uns über ihr zahlreiches Erscheinen auf dem Internationalen Bauforum freuen.

Organizer: Entwurfsprojekts "HCU – Interdisziplinär | MAGISTRALEN | EDEKA.award 2019" am Lehrstuhl von Herrn Prof. Fusi und Herrn Prof. Sil
Ansprechpartner(in): Sebastian Clausen
Telefon: +4917655304747
E-Mail: sebastian.clausen(at)gmx.net
Link: www.hamburg.de/bauforum
14.08.2019

Hackday des Mobilitätslabors "Cities-4-People"

Workshop
Location: Louise Schröder Schule, Thedestrasse 100, Hamburg-Altona,
Zeit: 18:00 - 20:00
Organizer: Cities-4-People

Ctities-4-People lädt ein zum "Hackday"! Nach einer Vorstellung der aktuellen Pilotprojekte, die im Sommer 2018 mit der Altonaer Community entwickelt wurden, sollen kleine Arbeitsgruppen kreativ werden. Die Arbeitsfrage wird lauten: Wie können die Cities4People Pilotprojekte weiterentwickelt werden?

Eingeladen sind Anwohnerinnen und Anwohner, der Geschäftsleute und Verwaltungsmitarbeitende bestehen, um eine breite Perspektive und möglichst hohe Umsetzbarkeit der Ideen zu realisieren.

Ergebnis des Workshops wird eine Liste mit vielen Projektideen/Interventionen. Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen werden im Anschluss online gestellt, so dass ganz Altona über die besten Ideen abstimmen kann.

Snacks und kühle Getränke stehen zur Verfügung.

Programm:

18:00 Uhr – Willkommen und Einführung in den Abend
18:45 – Pause und Imbiss
19:00 – Wie können die bisherigen Cities4People Projekte weiterentwickelt werden?

Im Rahmen des Projektes Cities-4-People Altona finden bereits seit dem Sommer 2017 zahlreiche öffentliche Workshops und Veranstaltungen statt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer entwickelten darin Wünsche und Ideen für eine nachhaltige Mobilität in Altona. Cities-4-People ist ein Pilotprojekt für Quartiersmobilität des Bezirksamtes Altona, der HafenCity Universität Hamburg (Fachbereich Stadt- und Regionalplanung sowie das CityScienceLab) sowie der Senatskanzlei und wird im Rahmen des europäischen Forschungs- und Innovationsprogramm „Horizon 2020“ gefördert.

Organizer: Cities-4-People
Ansprechpartner(in): André Landwehr
E-Mail: andre.landwehr(at)hcu-hamburg.de
12.08.2019 - 15.08.2019

Architektur Sommer: EX_KURS Sommer

Workshop
Location: Wilhelmsburger Zinnwerke, Am Veringhof 7, 21107 Hamburg
Organizer: Zinnwerke e.V., HCU Hamburg, Professur A+EE Prof. Matthias Ballestrem u.a.

Sommerresidenz als offene Lehr- und Lernplattform

Eine offene transdisziplinäre Residenz in und um die Freigemäuer der Zinnwerke, mit Studierenden der HCU Hamburg, HAW Hamburg, Medical School Hamburg und lokal Agierenden. Die Teilnehmenden setzen sich mit ihren zukünftigen Rollen in Gesellschaft und Arbeitswelt auseinander: Globale Themen werden konkret durch gemeinschaftliches Gestalten, Bauen, Nachdenken, Installieren und Inszenieren angesichts lokaler Herausforderungen am Kulturkanal verhandelt.

Täglich ab 10 Uhr.

Interesse an Teilnahme bitte per Email bis 30. Juni 2019!

Organizer: Zinnwerke e.V., HCU Hamburg, Professur A+EE Prof. Matthias Ballestrem u.a.
E-Mail: ex_kurs(at)zinnwerke.de