--------------------
  • Student Services
  • Current Information
  • Advice and Contact
  • For Applicants
  • For Students
    • ----------
    • lecture period
    • Re-registration
    • Semesterbeitrag und Gebühren
    • HCU-Card | SemesterTicket
    • Course Semester
    • Vacation | Sabbatical Semester
    • Semester Abroad
    • Part-Time Studies
    • Maternity Leave
    • Health Insurance
    • De-registration
    • Programm für Studienaussteigende
    • Application forms
    • ----------
  • Examination office
  • Exchange Students
  • Freemover
  • Gast- und NebenhörerInnen
--------------------

Semesterbeitrag und Gebühren

Die HafenCity Universität (HCU) Hamburg erhebt einen Semesterbeitrag sowie weitere Verwaltungsgebühren.

Semesterbeitrag

Der Semesterbeitrag der HafenCity Universität (HCU) Hamburg setzt sich aus fünf Beiträgen zusammen. Die Beiträge und Gebühren werden von der Studierendenschaft der HCU, dem Studierendenwerk sowie der Universität erhoben. Die Berechnung erfolgt anhand der jeweils gültigen Beitragsordnung der Studierendenschaft der HCU, § 6a Abs. 1 des Hamburgischen Hochschulgesetzes (HmbHG) und der Beitragsordnung des Studierendenwerks.

Beiträge für das Sommersemester 2019 und Wintersemester 2019/2020

Soziale Aufgaben des Studierendenwerks 85,00 Euro
Aufgaben der studentischen Selbstverwaltung 16,90 Euro
SemesterTicket 177,60 Euro
SemesterTicket-Härtefonds 5,50 Euro
Verwaltungskostenbeitrag 50,00 Euro
Gesamtbetrag 335,00 Euro

Kontoverbindung für den Semesterbeitrag

Empfänger HafenCity Universität Hamburg
Kreditinstitut Deutsche Bundesbank Hamburg
IBAN DE18 2000 0000 0020 0015 51
BIC MARKDEF1200

Verwaltungsgebühren

Die HafenCity Universität (HCU) Hamburg erhebt Verwaltungsgebühren gemäß der gültigen Fassung der Gebührensatzung für Verwaltungs- und Benutzungsgebühren der HCU Hamburg. Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen rechtzeitig an die Studierendenverwaltung.

Studierende können aus verschiedenen Gründen zur Zahlung von Verwaltungsgebühren aufgefordert werden, z.B.:

  • aufgrund einer verspäteten Rückmeldung,
  • für eine Wiedereinschreibung,
  • aufgrund der Neuausstellung einer HCU-Card,
  • für die Anfertigung von beglaubigten Kopien oder Mehrausfertigungen eines Trancript of Records,
  • für eine externe Prüfung.

Werden Sie zur Zahlung einer Verwaltungsgebühr aufgefordert, erhalten Sie einen entsprechenden Gebührenbescheid unter Nennung des Grundes und einer Zahlungsfrist. Wird der Zahlungsaufforderung nicht oder nicht fristgerecht nachgekommen, kann nach Ablauf der Zahlungsfrist die Exmatrikulation erfolgen.

Kontoverbindung für Verwaltungsgebühren

Empfänger HafenCity Universität Hamburg
Kreditinstitut Deutsche Bundesbank Hamburg
IBAN DE06 2000 0000 0020 0015 73
BIC MARKDEF1200