--------------------
  • Research
  • Organisation
  • Energieforschungsverbund Hamburg
  • PhD Information
    • ----------
    • Promotion
      • ----------
      • Zulassung
      • Promotionskolleg
      • Graduiertenkollegs und -programme
      • Promotionsförderung
      • ----------
    • Postdoc und Habilitation
    • ----------
  • Architecture Research Initiative
  • Coordinated Projects
  • Arbeitsgebiete
  • CityScienceLab
  • BIMLab
  • Gastforschende
  • Research Funding
  • Hamburg Open Science
--------------------

Begabtenförderungswerke

Die 13 Begabtenförderungswerke unterstützen eine große Zahl von Promovierenden an deutschen Hochschulen durch Stipendien. Das Team der Research School informiert Sie in individuellen Beratungsgesprächen über die einzelnen Begabtenförderungswerke. Nähere Informationen über die Bewerbungs- und Fördermodalitäten erfahren Sie auf den Webseiten der einzelnen Stiftungen sowie über die regionalen Vertrauensdozentinnen und -dozenten der Begabtenförderungswerke.

 

Die Studienstiftung des Deutschen Volkes
Die Studienstiftung des Deutschen Volkes ist das größte deutsche Begabtenförderungswerk und politisch, konfessionell sowie weltanschaulich unabhängig.

 

Cusanuswerk - Bischöfliche Studienförderung
Das Cusanuswerk ist eine Einrichtung der katholischen Kirche und fördert hervorragende Doktorandinnen und Doktoranden, die ihr Leben aus christlicher Überzeugung gestalten.

Vertrauensdozent:

Prof. Dr. Marc Föcking
Institut für Romanistik
Universität Hamburg
Von-Melle-Park 6
20146 Hamburg
Tel.: +49(0)40 / 428 38 - 2561

marc.foecking(at)uni-hamburg.de



Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk

Das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk fördert besonders begabte jüdische Studierende und Promovierende aller Fachrichtungen an staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen.

 

 

Evangelisches Studienwerk e.V. Villigst
Das Evangelische Studienwerk e.V. Villigst ist das Begabtenförderwerk der Evangelischen Kirche in Deutschland und fördert begabte, evangelische Promovierende aller Fachrichtungen.

Vertrauensdozentin:

Prof. Dr. Corinna Körting
Institut für Altes Testament
Universität Hamburg
Sedanstraße 19
20146 Hamburg
Tel.: +49(0)40 / 428 38 - 3787

corinna.koerting(at)uni-hamburg.de

 

Hans-Böckler-Stiftung
Die Hans-Böckler-Stiftung (HBS) ist die Stiftung des Deutschen Gewerkschaftsbundes und fördert Doktorandinnen und Doktoranden, die wissenschaftlich besonders befähigt und gewerkschaftlich oder gesellschaftspolitisch (auch während der Promotion) engagiert sind.

Vertrauensdozentin:

Prof. Dr. Monika Grubbauer
HafenCity Universität Hamburg
Geschichte und Theorie der Stadt / History and Theory of the City 

Tel.: +49(0)40 / 428 27 - 5223

monika.grubbauer(at)hcu-hamburg.de


Stiftung der Deutschen Wirtschaft

Die Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) ist eine arbeitgebernahe Stiftung, die besonders leistungsstarke Promovierende unterstützt. Leitgedanke ist die Förderung unternehmerischen Denkens und Handelns in gesellschaftlicher  Verantwortung.

Vertrauensdozent:

Prof. Dr. Matthias Jacobs
Bucerius Law School
Lehrstuhl Privatrecht III
Jungiusstraße 6
20355 Hamburg
Tel.: +49(0)40 / 30706 - 220

matthias.jacobs(at)law-school.de

 

Friedrich-Ebert-Stiftung
Die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) gilt als parteinahe Organisation der SPD. Die Stiftung fördert überdurchschnittlich begabte, sozial und/oder gesellschaftlich engagierte Wissenschaftlerinnen  und Wissenschaftler.

Vertrauensdozentin:

Prof. Dr. Julia Neumann-Szyszka
Fakultät Wirtschaft und Soziales
Department Public Management
Professorin für New Public Management
Berliner Tor 5
20099 Hamburg
Raum 10.33
Tel.: +49(0)40 / 428 75 - 7718

julia.neumann-szyszka(at)haw-hamburg.de

 

Konrad-Adenauer-Stiftung
Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) ist eine CDU-nahe gemeinnützige Organisation. Die Stiftung fördert überdurchschnittlich begabte, leistungsbereite Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich an christlich-demokratischen Wertvorstellungen orientieren.

 

 

Heinrich-Böll-Stiftung
Die Heinrich-Böll-Stiftung (Bündnis 90/Die Grünen nahestehend) unterstützt im Bereich der Promotionsförderung überzeugende Forschungsvorhaben unter einer innovativen Fragestellung aus allen Fachrichtungen.

Vertrauensdozentinnen:

Prof. Dr. Gesa Ziemer
HafenCity Universität Hamburg
Tel.: +49(0)40 / 428 27 - 4381

gesa.ziemer(at)hcu-hamburg.de

Prof. Dr. Ingrid Breckner
HafenCity Universität Hamburg
Tel.: +49(0)40 / 428 27 - 4585

ingrid.breckner(at)hcu-hamburg.de

 

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit fördert als parteinahe Stiftung der FDP talentierte, engagierte Studierende und Promovierende aller Fachrichtungen. Als Begabtenförderwerk leben wir Chancengerechtigkeit und eröffnen auf vielfältigste Weise Bildungswege. Unsere geförderten Stipendiaten eint das Wissen um die Chance, die Bildung und das Ihnen gewährleistete Stipendium geben. In unserer gemeinsamen, auf überfachliche Vernetzung angelegten Förderung erweist sich eben diese Breite als horizonterweiternd und bereichernd.

Vertrauensdozent:

Prof. Dr. Michael Funke
Fachbereich Volkswirtschaftslehre
Lehrstuhl für Makroökonomie und Quantitative Wirtschaftspolitik
Von-Melle-Park 5
20146 Hamburg
Tel.: +49(0)40 / 428 38 - 4626, - 4674
Fax: +49(0)40 / 428 38 - 55 46
funke(at)econ.uni-hamburg.de

 

Rosa-Luxemburg-Stiftung

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung (RLS) ist eine parteinahe Stiftung der Linkspartei. Stipendiatinnen und Stipendiaten sollen sich durch hohe fachliche Leistungen sowie ein ausgeprägtes politisches und gesellschaftliches Engagement in der Tradition des demokratischen Sozialismus auszeichnen.

Vertrauensdozent:

Prof. Dr. Harry Friebel
Universität Hamburg
Fachbereich Sozialwissenschaft/Sozialkunde
Von-Melle-Park 9
20146 Hamburg
Raum A419
Tel.: +49(0)40 / 428 38 - 8634

harry.friebel(at)wiso.uni-hamburg.de 

 

Hanns-Seidel-Stiftung

Die Hanns-Seidel-Stiftung fördert als CSU-nahe Stiftung Graduierte aller Fachbereiche, deren Begabung eine besondere wissenschaftliche Leistung in der Promotion und einen bedeutsamen Beitrag zur Forschung erwarten lassen.

Vertrauensdozentin:

Prof. Dr. Martina Kerscher
Abteilung Biochemie und Molekularbiologie
Papendamm 21
20146 Hamburg
Tel.: +49(0)40 / 428 38 - 7234

martina.kerscher(at)uni-hamburg.de

 

Avicenna-Studienwerk
Als jüngstes Begabtenförderungswerk Deutschlands fördert das Avicenna-Studienwerk muslimische Studierende und Promovierende aller Fachrichtungen.