--------------------
  • Menü oben
  • Sitemap
  • Presse
    • ----------
    • News
      • ----------
      • Press releases
      • ----------
      ----------
  • HCU intern
  • Webmail
  • ahoi
--------------------

Aktuelles

Antje Stokman auf neue Professur in der Architektur berufen

Prof. Antje Stokman ist Landschaftsarchitektin und erforscht die Gestaltung von Stadt- und Landschaftsräumen. Stokman übernimmt die Professur „Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung“.

 

Prof. Dr. Jörg Müller-Lietzkow, Präsident der HafenCity Universität Hamburg: „Wir freuen uns sehr, dass Prof. Antje Stokman der HCU weiterhin erhalten bleibt. Frau Stokman ist ein wichtiger Eckpfeiler und inspirierende Persönlichkeit in der Architektur und Stadtplanung in den Themenfeldern Klima und Nachhaltigkeit. Darüber hinaus freuen wir uns, dass sie ab sofort die Position der Studiendekanin Architektur (Master) übernimmt.“

Vita

Prof. Antje Stokman hatte bereits von 2017 bis 2022 eine befristete Professur für das Fachgebiet „Architektur und Landschaft“ an der HCU inne. Stokman war vor ihrer Zeit an der HCU von 2005-2010 Juniorprofessorin an der Leibniz Universität Hannover und von 2010 bis 2017 Professorin sowie Leiterin des Instituts für Landschaftsplanung und Ökologie an der Fakultät für Architektur und Stadtplanung der Universität Stuttgart.

2009 wurde sie für ihre Arbeiten mit dem Wissenschaftspreis des Landes Niedersachsen ausgezeichnet, 2010 erhielt sie den internationalen Topos Landscape Award. Ihre Projekte wurden im Rahmen von internationalen Ausstellungen (Internationale Architekturbiennale São Paulo 2009, Architekturbiennale Rotterdam 2014, Pinakothek der Moderne München 2017) gezeigt.

Forschungsschwerpunkte

Stokman lehrt und forscht in der Architektur und in der Stadtplanung. Ihre Forschungsschwerpunkte sind unter anderem biodiverse und grüne Städte, blau-grüne Infrastruktur/ Schwammstadt und urbane Agrikultur/ produktive Stadtlandschaften.

An der HCU leitet sie den kooperativen Forschungsverbund LILAS, der die Transformation von grauen linearen Infrastrukturen zu blau-grünen und klimaangepassten Infrastrukturen erforscht und ist Mitglied der Forschungsinitiative Architektur, die sich seit Anfang 2018 der wissenschaftlich-künstlerischen Forschung in der Architektur an der HCU widmet.

Professur Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung

Das Fachgebiet Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung erforscht und gestaltet landschaftsbezogene sowie klimagerechte Strategien des Bauens und der Metropolenentwicklung. Im Zentrum der Lehre und der Forschung stehen das Entwerfen und die kooperative Entwicklung und Umsetzung von Strategien, um Architektur und Stadt in natürliche, landschaftliche und stoffliche Ressourcenzusammenhänge einzubetten, wo einige Jahrhunderte lang die Abkopplung von diesen im Vordergrund stand:

Von regionalen Raumbildern, über strategische Stadt- und Freiraumentwicklungskonzepte, bis hin zum landschaftsarchitektonischen Entwurf, prototypischen 1:1-Realisierungen und räumlichen Interventionen – verbunden mit Reallaboren und -experimenten, Workshops, Vortragsreihen, Symposien, Ausstellungen und Veröffentlichungen.

Social Media-Auftritte

Hier finden Sie den Facebook- und den Instagram-Auftritt von der Professur Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung.