--------------------
  • Master
  • Architecture
  • Bauingenieurwesen
  • Geodesy and Geoinformatics
  • Urban Planning
  • REAP | Resource Efficiency
    • ----------
    • Details of the Programme
    • Structure | Modulecards
    • Detailed Contents of REAP Modules
    • Graduate Destinations
    • Master Thesis Projects - examples
    • Academic Staff
      • ----------
      • Prof. Peter O. Braun
      • Reap - Prof. Dickhaut, Wolfgang
      • Prof. Dr. Udo Dietrich
      • Kosta Mathey
      • Irene Peters
      • Reap - Prof. Wickel, Martin
      • ----------
    • Entry Requirements
    • Application Procedure
    • Application - Visa Procedure
    • Fees | Costs | Finacial Support
    • Accommodation in Hamburg
    • Further Information
    • Interdisciplinary Research
    • For Students
    • ----------
  • Urban Design
  • Fachübergreifende Studienangebote
  • eLearning
  • Studierendenprojekte
  • Jobs
  • Weiterbildung
  • Studierendenvertretung
--------------------

Justus Alexander Quanz, M.Sc.

Fachgebiet Umweltgerechte Stadt- und Infrastrukturplanung

Fachliche Schwerpunkte

Mikroklimatologie
Stadtökologie
Umweltmodellierung
Geoinformationssysteme
Grüne urbane Infrastruktur

Beruflicher Werdegang

Seit 2020

Wissenschaftlicher Mitarbeiter HafenCity Universität Hamburg (HCU),
Fachgebiet „Umweltgerechte Stadt- und Infrastrukturplanung“ bei Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Dickhaut, tätig im Projekt LILAS


Seit 2018

Mitarbeiter der Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft (BUKEA) der Freien und Hansestadt Hamburg, in der Abteilung für Landschaftsplanung und Stadtgrün im CLEVER Cities Projekt und im GreenUrbanLabs „Bau nie ohne! Grün in allen Dimensionen“


2018

Master of Science Urban Ecosystem Sciences (Stadtökologie) an der Technischen Universität Berlin;
Masterarbeit zu dem Thema: „Impact of spatial heterogeneity on energy exchange in an urban environment in Berlin, Germany“


2015

Bachelor of Science Umweltnaturwissenschaften (Nebenfach Meteorologie und Klimatologie) an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Forschung

„LILAS – Von grau zu grün: lineare Infrastrukturlandschaften als Freiräume für die Stadt im Klimawandel“: Kooperatives Forschungsverbundprojekt gefördert durch die Landesforschungsförderung Hamburg / Behörde für Wissenschaft, Forschung, Gleichstellung und Bezirke.

Publikationen

Wissenschaftliche Zeitschriften

Quanz J.A., Ulrich S., Fenner D., Holtmann A., Eimermacher J. (2018) Micro-Scale Variability of Air Temperature within a Local Climate Zone in Berlin, Germany, during Summer. Climate 2018, 6, 5.

Buchbeiträge

Haase D., Haase A., Rink D., Quanz J. (2019) Shrinking Cities and Ecosystem Services: Opportunities, Planning, Challenges, and Risks. In: Schröter M., Bonn A., Klotz S., Seppelt R., Baessler C. (eds) Atlas of Ecosystem Services. Springer, Cham.

Tagungsbeiträge

Quanz J.A., Ulrich S., Eimermacher J., Fenner D., Holtmann A. (2017) Mikroskalige Variabilität der Lufttemperatur einer Berliner Nachbarschaft –Subskalige Analyse einer ”Local Climate Zone“. 36. Jahrestagung AK Klima, 27.10. - 29.10.2017, Schloß Rauischholzhausen, Deutschland. (Poster)

Justus A. Quanz, M.Sc.
Raum 03.03.05 Campus Tower
Tel.: 040 428 27 5363
justus.quanz(at)hcu-hamburg.de