--------------------
  • Bachelor
  • Architecture
  • Civil Engineering
  • Geodesy and Geoinformatics
  • Urban Planning
    • ----------
    • Prospective Students
    • Termine
    • Prüfungsordnungen
    • Studienprojekte
    • Entwurfsprojekte
    • Wahlfächer
    • Praktikum
    • Thesis
    • Ansprechpartner | Gremien
    • Formulare | Anerkennung
    • Arbeitsgebiete
    • Ehemalige
      • ----------
      • Regional Development/ planning
      • Dieter Läpple
      • Alenka Krek Poplin
      • Dirk Schubert
      • Prof. Christiane Sörensen
      • ----------
      ----------
  • Metropolitan Culture
  • Fachübergreifende Studienangebote
  • Lehrkooperationen
  • Jobs
  • Weiterbildung
  • Studierendenvertretung
--------------------

SommerStudio

The Rural in the City - Das Ländliche im Urbanen

Moorfleet Hamburg - Wadi Roshmia Haifa

28.05. - 19.06.2011

 

Das Ländliche hat einen festen Platz in der populären Vorstellungswelt als Gegenpol zur Stadt – als all das, was das Städtische nicht ist – und doch ist es in seinen räumlichen, ideellen und erlebten Ausprägungen schwer zu fas- sen. Dies mag zum einen daran liegen, dass die traditionelle Dichotomie, die in Zeiten von römischen Landhäusern oder mittelalterlichen Stadtmauern noch gerechtfertigt schien, im 19. und 20. Jahrhunderts räumliche Wechselbezie- hungen zunehmend ungenauer abbildete. Hybridräume, die im Zuge der Sub- urbanisierung am Stadtrand entstanden und von einer Mischung aus ländlichen und städtischen Erscheinungsformen gekennzeichnet sind, ließen ab Mitte des 20. Jahrhunderts den Begriff des Stadt-Land-Kontinuums and später den der Zwischenstadt oder des urban fringe tre ender erscheinen.