--------------------
  • Bachelor
  • Architecture
  • Civil Engineering
  • Geodesy and Geoinformatics
  • Urban Planning
    • ----------
    • Prospective Students
    • Current Students
    • Termine
    • Ansprechpartner | Gremien
    • Arbeitsgebiete
      • ----------
      • Ingrid Breckner
      • Paolo Fusi
      • Gernot Grabher
      • Monika Grubbauer
      • Jörg Knieling
      • Michael Koch
      • Irene Peters
      • Jörg Pohlan
      • Project development/ management
      • Martin Wickel
      • ----------
      ----------
  • Metropolitan Culture
  • Fachübergreifende Studienangebote
  • Lehrkooperationen
  • Jobs
  • Weiterbildung
  • Studierendenvertretung
--------------------

Stadtplanung und Regionalentwicklung

Kristi Grünberg, M. Sc.

Henning-Voscherau-Platz 1 (Raum 03.03.05 | Campus Tower)
20457 Hamburg
kristi.gruenberg@hcu-hamburg.de
Tel.: 040-42827-5366

 

Fachliche Schwerpunkte:

Governance

Stadt im Klimawandel



seit Oktober 2020
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Stadtplanung und Regionalentwicklung an der HafenCity Universität Hamburg

2017 - 2020
Projektleiterin, Integriertes Gemeindeentwicklungskonzept (IGEK) „hu2030+“, Gemeindeverwaltung Henstedt-Ulzburg (Schleswig-Holstein)

2016 - 2017
Studentische Mitarbeiterin, Süderelbe AG

2016 - 2017
Studentische Mitarbeiterin, Landesbetrieb Immobilienmanagement und Grundvermögen (LIG), Hamburg

2013 - 2017
Master of Science, Studiengang Stadtplanung und Stadtentwicklung an der HafenCity Universität Hamburg
Titel der Masterarbeit: „Helsinki-Uusimaa and Tallinn-Harjumaa capital regions: on the way to a sustainable cross-border metropolitan region“

2014 - 2016
Studentische Mitarbeiterin, International Office, HafenCity Universität Hamburg

2011 - 2013
Studentische Mitarbeiterin, Lehrstuhl Städtebau und Quartiersentwicklung (Prof. Dr. Michael Koch), HafenCity Universität Hamburg

2010 - 2013
Bachelor of Science, Studiengang Stadtplanung an der HafenCity Universität Hamburg
Titel der Bachelorarbeit: „Von der Freiraumoase zu einem Netzwerk: Konzepte und Strategien zur Erhaltung und Verbesserung der Grün- und Freiraumstruktur in der estnischen Stadt Werro“

Seit 10/2020
Kooperatives Forschungsverbundprojekt „LILAS – Von grau zu grün: lineare Infrastrukturlandschaften als Freiräume für die Stadt im Klimawandel“

2016
Möhrle-Preis für Thesisforschung

2013
DAAD Auszeichnung für besondere akademische Leistungen und bemerkenswertes gesellschaftlich-interkulturelles Engagement

2013-2017

Masterstipendium der Claussen-Simon-Stiftung

2013

Examenstipendium für internationale Studierende