--------------------
  • Bachelor
  • Architektur
  • Bauingenieurwesen
  • Geomatik
  • Stadtplanung
    • ----------
    • Für Studieninteressierte
    • Termine
    • Prüfungsordnungen
    • Studienprojekte
    • Entwurfsprojekte
    • Wahlfächer
    • Praktikum
    • Thesis
    • Ansprechpartner | Gremien
    • Formulare | Anerkennung
    • Arbeitsgebiete | Professuren
    • Ehemalige
      • ----------
      • Michael Bose
      • Dieter Läpple
      • Alenka Krek Poplin
      • Dirk Schubert
      • Prof. Christiane Sörensen
      • ----------
      ----------
  • Kultur der Metropole
  • Fachübergreifende Studienangebote
  • Lehrkooperationen
  • Jobs
  • Weiterbildung
  • Studierendenvertretung
--------------------

Dipl.-Ing. Sarah Schreiner

E-mail: Sarah Schreiner

Curriculum Vitae

Von 2001 bis 2007 Studium der Stadtplanung an der TU Hamburg-Harburg, HafenCity Universität Hamburg und TU Wien.

Praxisaufenthalte in Trujillo/ Peru (2004), Havanna/ Kuba (2004/2005) und Bangkok/ Thailand (2006).

Studentische Mitarbeit im REFINA-Forschungsprojekt „Nachfrageorientiertes Nutzungszyklusmanagement“ am Institut für Stadt-, Regional- und Umweltplanung der HafenCity Universität Hamburg (2006-2007).

Abschluss als Diplom-Ingenieurin mit der Arbeit "Planning desire - Qualifizierung planerischer Raumproduktion. Eine Analyse anhand nicht-institutionalisierter Kulturproduktionen in Hamburg und Wien".

Von 2007 bis 2010 Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin im EU-Forschungsprojekt „Resource-Oriented Sanitation Concepts for Peri-Urban Areas in Africa (ROSA)“ am Institut für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz der TU Hamburg-Harburg (http://rosa.boku.ac.at/).

Seit April 2010 Promotionsvorhaben zu Beschäftigungs- und Kooperationsformen im Wasser- und Bausektor an der Hafen City Universität Hamburg, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und Hamburg Wasser.

  • Schreiner, Sarah C. (24.05.2007): Leuchttürme und ihre Folgen für die Kulturpolitik. Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Hamburg global“. Hamburg. Veranstalter: Arbeit und Leben.
  • Schreiner, Sarah C./ Sugden, Steven (30.10.2007): Strategic Planning. Konzeption, methodische Inputs und Leitung des Planungsworkshops für den ROSA - 12 Month Project Team Workshop. Kampala/ Uganda.
  • Schreiner, Sarah C. (15.03.2010): Common Framework for Strategic Sanitation and Waste Plans (SSWPs). ROSA - Final Conference. Arusha/ Tansania.
  • Schreiner, Sarah C. (15.03.2010): Integration of resource-oriented sanitation into local settlement structures: Research results. ROSA - Final Conference. Arusha/ Tansania.
  • Schreiner, Sarah C. (17.03.2010): Experiences from sanitation planning. Vortrag im Rahmen des "ROSA project final public event and stakeholder meeting". Arusha/ Tansania.
  • Schreiner, Sarah C./ Tietjen, Friedrich (2007): Die Wirtschaft als Kulturproduzent. In: The Thing, Hamburg.
  • Schreiner, Sarah C. (2008): Planning desire – Qualifizierung planerischer Raumproduktion. Eine Analyse anhand nicht-institutionalisierter Kulturproduktionen in Hamburg und Wien. VDM, Saarbrücken.
  • Schreiner, Sarah C. (2009): Nicht-institutionalisierte Kultur und ihr Verhältnis zur Stadtplanung. In: RaumPlanung 144/ 145, S. 131-134, Dortmund.
  • Schreiner, Sarah C.; Moseti, Yvonne; Lechner, Markus; Müllegger, Elke (2010): Strategic Planning for Sanitation - A practical experience from the ROSA project. Sustainable Sanitation Practice, Issue 4, S. 26-30, Wien: EcoSan Club.