--------------------
  • Bachelor
  • Architektur
  • Bauingenieurwesen
  • Geodäsie und Geoinformatik
  • Stadtplanung
    • ----------
    • Für Studieninteressierte
    • Für Studierende
    • Termine
    • Ansprechpartner | Gremien
    • Arbeitsgebiete | Professuren
      • ----------
      • Ingrid Breckner
      • Paolo Fusi
      • Gernot Grabher
      • Monika Grubbauer
      • Jörg Knieling
      • Michael Koch
      • Irene Peters
      • Jörg Pohlan
      • Projektentwicklung/ -management
      • Martin Wickel
      • ----------
      ----------
  • Kultur der Metropole
  • Fachübergreifende Studienangebote
  • Lehrkooperationen
  • Jobs
  • Weiterbildung
  • Studierendenvertretung
--------------------

RESEARCH ASSOCIATE

Dr. habil. Alexandra Manske

 

HCU Hamburg 
Urban and Regional Economics

Überseeallee 16
D-20457 Hamburg

5th Floor | Room 
Phone: +49(0)40/42827-
Email: dr.a.manske(at)gmail.com 

 

Interessenvertretung im Kulturbereich
Hans-Böckler-Stiftung | 2018 –2020
Konzeption, Akquise, Projektleitung

Self-employed without personnel: between freedom and insecurity
WSI/Hans-Böckler-Stiftung | 2014 –2016
Wissenschaftliche Beratung und Kooperation mit der Universität Utrecht/NL; Dr. Wieteke Conen (Universität Amsterdam)

Freie Mitarbeit in der Wertschöpfungskette Kreativwirtschaftdes Wertschöpfungssystems "Automobil"
Federal Ministry of Education and Research | 2009 – 2013
Kooperationspartner: Prof. Klaus Dörre, Dr. Hajo Holst, FSU Jena

Kreative als neue Unternehmertypen? Zum erwerbsstrukturellen Wandel der Kultur- und Kreativwirtschaft am Beispiel der Designbranche
Hans-Böckler-Stiftung | 2011-2013
Konzeption, Akquise, Projektleitung

Akteure in der Bauwirtschaft 
Anwendungsorientiertes Forschungsprojekt | 2007 (abgeschlossen)
Kooperationspartner: Prof. G. Günter Voß

Kreative in Berlin
Federal Ministry of Education and Research | 2007 (abgeschlossen)
Konzeption, Akquise, Projektleitung | Mitarbeit: Janet Merkel; WZB

Recent Publications


Manske (2017) Zehn Jahre Enquete-Bericht 'Kultur in Deutschland'. Zur sozialen Frage im Kulturbereich. In: kulturpolitische Mitteilungen 157 (4): 46-47.


Manske (2017) Selbständige Arbeit als Grenzgang. In: Bührmann/Fachinger/Welskop-Deffaa (Hg.): Hybride Erwerbsformen. Digitalisierung, Diversität und sozialpolitische Gestaltungsoptionen. Springer VS: 213-238.

Manske (2016) Kapitalistische Geister in der Kultur- und Kreativwirtschaft. Kreative zwischen wirtschaftlichem Zwang und künstlerischem Drang. Transcript.


Manske (2016) Zwischen den Welten. Hybride Arbeitsverhältnisse in den Kulturberufen. In: Industrielle Beziehungen 23(4), 2016.

2018-2020 | Researcher | Hafen City Universität Hamburg

2014-2017 | Vertretungsprofessur für Soziologie, insbesondere Arbeit, Organisation und Innovation | Universität Hamburg, Fak. Wirtschafts- und SozialwissenschaftenFachbereich Sozialökonomie

2016 | Venia Legendi für Soziologie | Technische Universität Chemnitz

2009 – 2013 | Researcher | Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Sozialwissenschaften, Arbeitsbereich „Arbeit und Geschlechterverhältnisse“ 

2012 | Vertretungsprofessur für Soziologie, insbesondere Arbeit, Organisation und Innovation | Universität Hamburg, Fak. Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Fachbereich Sozialökonomie

2005 |  Promotion zum Dr. phil. | Humboldt Universität zu Berlin (magna cum laude)

1999-2008 |  Wissenschaftliche Mitarbeiterin | TU Berlin, Institut für Politikwissenschaft

1999 | Magistrat Artium Soziologie / Politikwissenschaft (sehr gut)

1990-1999 | Studium der Soziologie / Politikwissenschaft und Psychologie | Berlin

Full Curriculum Vitae