--------------------
  • Bachelor
  • Architektur
  • Bauingenieurwesen
  • Geomatik
    • ----------
    • Profil
    • Geschichte
    • Berufsfelder
    • Bewerbung
    • Aufbau und Lehrinhalte
    • Weitere Infos
    • Stundenpläne | Termine
    • Prüfungsordnungen
    • Anträge | Anleitungen | Merkblätter
    • Nebenfach Geoinformatik
    • Abschlussarbeiten
    • Ansprechpartner | Gremien
    • Organisation
    • Veranstaltungen
    • ProfessorInnen
    • MitarbeiterInnen
    • Kontakt
    • Förderverein
    • Instrumentenausleihe
    • ----------
  • Stadtplanung
  • Kultur der Metropole
  • Fachübergreifende Studienangebote
  • Lehrkooperationen
  • Jobs
  • Weiterbildung
  • Studierendenvertretung
--------------------

Verein zur Förderung der Geomatik an der HCU

Zweck des Vereins ist die Förderung der Aus- und Weiterbildung der Geomatik an der HafenCity Universität Hamburg, die Förderung der Forschung und Entwicklung in der Geomatik und die Förderung der Zusammenarbeit und des Informationsaustausches zwischen Unternehmen, Verbänden, Verwaltungen einerseits und der Geomatik an der HafenCity Universität Hamburg andererseits.

Der Verein verwirklicht seinen Zweck durch materielle Zuwendungen an die Geomatik  für die Vergabe von Stipendien, für Anschaffungen, als Forschungsmittel o.ä. und durch teilweise Übernahme von Kosten für wissenschaftliche Veranstaltungen, zu deren Deckung der für die Geomatikausbildung zuständige Hochschulbereich keine oder nicht genügend Mittel zur Verfügung hat, wie wissenschaftliche Vortragsveranstaltungen von Fachleuten, die der HafenCity Universität Hamburg angehören.



Sitz: Überseeallee 16, 20457 Hamburg

E-Mail: fvgeo(at)hcu-hamburg.de

 

 

Der Verein hat folgenden Vorstand:

Vorsitzender Prof. Dr. Thomas Schramm

Stellvertretender  Vorsitzender Prof. Dr.-Ing. Harald Sternberg

Stellvertretender  Vorsitzender Prof. Thomas Kersten

Schriftführer Prof. Dr.-Ing. Jochen Schiewe

Kassenwart Dipl.-Ing. Carlos Acevedo Pardo



Logoentwurf

Dies ist ein Entwurf des neuen Logos für den Verein zur Förderung der Geodäsie und Geoinformatik an der HCU. Gerne Kommentare an Prof. Dr. Thomas Schramm.