--------------------
  • Bachelor
  • Architektur
  • Bauingenieurwesen
  • Geodäsie und Geoinformatik
    • ----------
    • Profil
    • Geschichte
    • Berufsfelder
    • Bewerbung
    • Aufbau und Lehrinhalte
    • Weitere Infos
    • Stundenpläne | Termine
    • Prüfungsordnungen
    • Anträge | Anleitungen | Merkblätter
    • Nebenfach Geoinformatik
    • Abschlussarbeiten
    • Ansprechpartner | Gremien
    • Organisation
    • Veranstaltungen
    • ProfessorInnen
      • ----------
      • Annette Eicker
      • Thomas P. Kersten
      • Jochen Schiewe
      • Thomas Schramm
      • Harald Sternberg
      • Karl-Peter Traub
      • ----------
    • MitarbeiterInnen
    • Kontakt
    • Förderverein
    • Instrumentenausleihe
    • ----------
  • Stadtplanung
  • Kultur der Metropole
  • Fachübergreifende Studienangebote
  • Lehrkooperationen
  • Jobs
  • Weiterbildung
  • Studierendenvertretung
--------------------

 

Datenerfassung/Scanning

Aufnahmeobjekt: Kreuzförmige Pfeilerbasilika im romanischen Stil, erbaut als Grabeskirche für Kaiser Lothar III. und seine Familie von 1135-70

Erstellung eines 3D-Modells des Kaiserdomes zu Königslutter von Innen und Außen aus terrestrischen Laserscanningdaten zur Dokumentation und Präsentation des Kaiserdomes als virtuelles 3D-Modell

Einsatz von drei Scannern: 2x Zoller+Fröhlich IMAGER 5006i und 1x Riegl VZ-400 sowie 1x Totalstation Leica TCRP 1201

Objektaufnahme am 5. Januar und 24. Juni 2010

Über 90 Scannerstandpunkte im Innenbereich & 8 Standpunkte Außen herum

Aufnahme von digitalen Bildern mit Nikon D40 und Nikon D700 auf Nodalpunktadapter der Scannerstandpunkte zur Erzeugung von Panoramabildern

Auswertung & Modellierung

Georeferenzierung und Registrierung mit Z+F LaserControl (IMAGER 5006i) bzw. RiScanPro (VZ-400) über Zielzeichen

Erstellung von Panoramabildern mit der Software PTGui

Colorierung der IMAGER-Punktwolken in Z+F LaserControl mit 360°-Panoramabildern

Modellierung der drei Teilabschnitte Innenbereich, Kreuzgang und Außenbereich mit RiScanPro & AutoCAD 2010 mit dem Plugin PointCloud

Visualisierung

Visualisierung des Kreuzganges und des Innenbereiches durch zahlreiche Panoramen

Visualisierung des 3D-Modells mit diverser Software (Cinema 4D, Navisworks, Maya, etc.)


Virtuelle Tour im Kaiserdom zu Königslutter

Video über das Projekt Kaiserdom

                                                                                                                                                          zurück

Presse

Braunschweiger Zeitung, 31. Mai 2013.
Dom-Rundgang ist jetzt am Computer möglich.

Braunschweiger Zeitung, 25. Juni 2010.
Kleine Maschine macht den Dom netztauglich.

Helmstedter Blitz, 30. Juni 2010.
Kaiserdom wurde per "Terrestrischem Laserscan" visualisiert - Ein studentisches interaktives 3D-Modell ermöglicht Vermarktung.

Publikationen

Kersten, Th., Lindstaedt, M., 2012.
Virtual Architectural 3D Model of the Imperial Cathedral (Kaiserdom) of Königslutter, Germany through Terrestrial Laser Scanning. EuroMed 2012 - Int. Conference on Cultural Heritage, Ioannides, M.; Fritsch, D.; Leissner, J.; Davies, R.; Remondino, F.; Caffo, R. (Eds.), Lecture Notes in Computer Science (LNCS), Volume 7616, Springer-Verlag Berlin Heidelberg, pp. 201-210.

Abschlussarbeiten

Holz, G. M., 2010.
3D-Modellierung des Kaiserdomes Königslutter (Kreuzgang) aus terrestrischen Laserscanningdaten.

Schwarzenberger, J., 2010.
3D-Modellierung des Kaiserdomes Königslutter (Außenbereich) aus terrestrischen Laserscanningdaten.

Thies, S., 2010.
3D-Modellierung des Kaiserdomes Königslutter (Innenbereich) aus terrestrischen Laserscanningdaten.

                                                                                                                                                          zurück