--------------------
  • Bachelor
  • Architektur
  • Bauingenieurwesen
  • Geodäsie und Geoinformatik
    • ----------
    • Profil
    • Geschichte
    • Berufsfelder
    • Bewerbung
    • Aufbau und Lehrinhalte
    • Weitere Infos
    • Stundenpläne | Termine
    • Prüfungsordnungen
    • Anträge | Anleitungen | Merkblätter
    • Nebenfach Geoinformatik
    • Abschlussarbeiten
    • Ansprechpartner | Gremien
    • Organisation
    • Veranstaltungen
    • ProfessorInnen
      • ----------
      • Annette Eicker
      • Thomas P. Kersten
      • Jochen Schiewe
      • Thomas Schramm
      • Harald Sternberg
      • Karl-Peter Traub
      • ----------
    • MitarbeiterInnen
    • Kontakt
    • Förderverein
    • Instrumentenausleihe
    • ----------
  • Stadtplanung
  • Kultur der Metropole
  • Fachübergreifende Studienangebote
  • Lehrkooperationen
  • Jobs
  • Weiterbildung
  • Studierendenvertretung
--------------------

Prof. Dr.-Ing. Volker Böder

 

                                     Die HafenCity Universität Hamburg trauert um

                                                            Prof. Dr.-Ing.

                                                           Volker Böder

Volker Böder verstarb am 1. September 2012 nach einem tragischen Schiffsunglück in Basel auf dem Rhein im Alter von 47 Jahren.

Der Verlust von Volker Böder ist eine unfassbare Tragödie für die Universität und den Fachbereich Geomatik. Wir haben einen sehr geschätzten und beliebten Kollegen verloren, dem viele nicht nur kollegial sondern auch freundschaftlich verbunden waren.

In Gedanken sind wir bei der Familie von Volker Böder.


Pressemitteilung der HCU Hamburg
Nachruf in der Hydro International
Nachruf der OpenSeaMap

 

 

Beruflicher Werdegang

seit 01/2006


09/2005 - 12/2005

Professur für praktische Geodäsie und Hydrographie am Fachbereich Geomatik der HafenCity Universität Hamburg

Professur für praktische Geodäsie und Hydrographie am Fachbereich Geomatik der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

07/2005 – 08/2005

GLL Hannover –Katasteramt-

05/2003 – 06/2005 

Bezirksregierung Hannover/ LGN Hannover
Referendariat

11/1994 – 01/2003

Universität Hannover, Institut für Erdmessung
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich GPS-Positionsbestimmung
-  Optimierung der hydrographischen Positionsbestimmung mit GPS
-  Kalibrierung von Antennen- und Stationseffekten auf GPS-Referenzstationen

02/1991 - 10/1994

Universität Hannover, Institut für Erdmessung
Wissenschaftliche Hilfskraft bei Projektarbeiten in verschiedenen Anwendungen (GPS, Gravimetrie) im In- und Ausland

05/1993 - 07/1993

Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ), Eschborn
Tutor an der Universidade Federal do Paraná (UFPR), Curitiba, Brasilien

01/1989 – 03/1993

Verschiedene Ingenieur- und Katastervermessungstätigkeiten (selbstständig und angestellt) im In- und Ausland (Philippinen, Schweiz) 

02/1988 - 08/1988

Ingenieurbüro Kreller, Dreieich-Sprendlingen
Ingenieurvermessungen (hauptsächlich für Facility Management)

Schule und Ausbildung

05/2003 – 06/2005

Referendariat

11/1994 – 06/2002

Promotion am Fachbereich Bauingenieur- und Vermessungswesen, Universität Hannover

10/1988 – 10/1994

Studium des Vermessungswesens an der Universität Hannover 

08/1985 – 01/1988

Ausbildung zum Vermessungstechniker am Katasteramt Verden

08/1974 – 06/1984

Besuch des Ratsgymnasium Rotenburg/Wümme (Niedersachsen)

08/1971 - 06/1974

Besuch der Grundschule Waffensen (Rotenburg/Wümme)

 

2012

Seube, N., Wulf de, A., Boeder, V., Touzé, T., Debese, N., Moitie, R., Probst, I., Morin, M. A., Nuttens, T., Stal, C., 2012.
International cooperation in education: the VASSIVIERE Erasmus intensive training program (2011-2013) on hydrography and geomatics.
Hydro12 - Taking care of the sea, November 13 – 15, 2012, Rotterdam.
Full paper as an Acrobat file. (Hydro2012_Vassiviere_NS.pdf, 1640 KB)

Seube, N., Debese, N., Touzé, T., Moitie, R., Probst, I., Picard, A., Audet Morin, M., Boeder, V., Wulf de, A., 2012.
The European Union Erasmus Intensive Program in Hydrography and Geomatics: Survey training at the international level.
CHC - Canadian Hydrographic Conference 2012, “The Arctic – Old Challenges, New Approaches", Niagara Falls, Canada, 15-17 May 2012.
Full paper as an Acrobat file. (Hydro2012_Vassiviere_NS.pdf, 350 KB)

 

2011

Böder, V., Kersten, Th., Thies, Th., Sauer A., 2011:
Mobile Laser Scanning on Board Hydrographic Survey Vessels – Applications and Accuracy Investigations. FIG Working Week 2011 – Bridging the Gap between Cultures, Marrakech, Marocco, May 18-22.
Full paper as an Acrobat file. (ts05j_boeder_kersten_et_al_4927.pdf, 805 KB)

Kersten, Th., Böder, V., Thies, Th., 2011.
Integration eines terrestrischen Laserscanners in ein hydrographisches Multi-Sensor-System für die kinematische Datenerfassung über und unter Wasser. AVN - Allgemeine Vermessungs-Nachrichten, 10/2011, pp. 330-335 und Photogrammetrie, Laserscanning, Optische 3D-Messtechnik - Beiträge der Oldenburger 3D-Tage 2011, Th. Luhmann/Ch. Müller (Hrsg.), Wichmann, VDE Verlag GmbH, Berlin und Offenbach, pp. 34-43.

2010

Böder, V., 2010:
HCU-HMSS: A Multi Sensor System in Hydrographic Applications. 2md International Conference on Machine Control & Guidance, Schulze-Lammers & Kuhlmann (Eds.), March 9-11, 2010, Bonn, pp. 65-74.

Böder, V., 2010:
Applications for a Hydrographic Multi Sensor System on Lakes and Rivers. FIC Congress 2010; Facing the Challenges - Building the Capacity, Sydney, Australia, 11-16 April 2010.
Full paper as an Acrobat file. (ts02i%5Cts02i_boeder_3962.pdf, 3140 KB)

Böder, V., 2010:
Successfully Re-Certified Hydrography Course in Germany - M.Sc. at the HafenCity University Hamburg. Hydrographische Nachrichten 88, 27. Jahrgang, Oktober 2010, pp. 18-19

Böder, V., Kersten, Th., Hesse, C., Thies, Th., Ehm, M., Sauer, A., 2010:
Scannen unter und über Wasser durch Sensorintegration von GNSS/IMU, Echolot und terrestrischem Laserscanner. GNSS 2010 - Vermessung und Navigation im 21. Jahrhundert - Beiträge zum 100. DVW-Seminar am 4. und 5. Oktober 2010 in Köln, Schriftenreihe des DVW, Band 63, Wißner-Verlag, Augsburg, pp. 193-212.

Böder, V., Kersten, Th., Hesse, C., Thies, Th., Sauer, A., 2010:
Initial Experience with the Integration of a Terrestrial Laser Scanner into the Mobile Hydrographic Multi Sensor System on a Ship. ISPRS Istanbul Workshop 2010 on Modeling of optical airborne and spaceborne Sensors, WG I/4, Oct. 11-13, IAPRS Vol. XXXVII, part 1/W4.
Full paper as an Acrobat file. (istanbul2010_boeder_et_al.pdf, 898 KB) 

Böder, V., Egge, D., Schenke, H.-W., Schiewe, J., Schiller, L., 2010:
Certified Hydrography Courses in Germany - FIG/IHO/ICA Category A (HCU) and Category B (TECHAWI). Hydro 2010; Rostock-Warnemünde, Germany, 2.-5. November 2010.

Molina, I., Farjas, M., Böder, V., 2010:
Sea Bottom Classification gy Means of Bathymetric Lidar Data. Hydro 2010; Rostock-Warnemünde, Germany, 2.-5. November 2010.

Wessels, M., Bussmann, I., Schloemer, S., Schlüter, M., Böder, V., 2010:
Distribution, morphology, and formation of pockmarks in Lake Constance, Germany. Limnology and Oceanography 55(6): 2623-2633.

2009

Böder, V., (2009):
Untersuchungen von Lagewinkelsensoren. Hydrographie - Neue Methoden von der Erfassung zum Produkt. Schriftenreihe des DVW, Band 58, Beiträge zum 89. DVW-Seminar am 6. und 7. Oktober 2009 in Hamburg, DVW e.V. (Hrsg.), Wißner-Verlag, Augsburg, pp. 19-30.

Böder, V., (2009):
GNSS-Anwendungen in einem hydrographischen Multisensorsystem. Schriftenreihe des DVW, Band 57, Beiträge zum 83. DVW-Seminar "GNSS 2009: Systeme, Dienste, Anwendungen" am 18. bis 19. März 2009 in Dresden, DVW e.V., L. Wanninger & U. Adelt (Hrsg.), Wißner-Verlag, Augsburg, pp. 129-144.

2006

Andree, P.; V. Böder, P. Bruns, D.Egge, H. Sternberg (2006): 
New Developments for the Professional Education in Hydrography at HafenCity University Hamburg (HCU).          “Shaping the Change”-XXIII FIG Congress, Munich, Germany, October 8-13, 2006.

Böder, V. (2006): 
Optimization of Hydrographic Positioning and Attitude Determination.
 “Shaping the Change”-XXIII FIG Congress, Munich, Germany, October 8-13, 2006.

Böder, V. (2006):
Präzise GPS-Positionsbestimmung in neuen Referenzsystemen an deutschen Küsten. Symposium „Geoinformationen für die Küstenzone“, HafenCity University Hamburg, 28. bis 29. November 2006, Hamburg.

Böder, V. (2006):
Optimierung der hydrographischen Positions- und Lagebestimmung.
Erschienen in: Schriftenreihe für Wissenschaftliche Arbeiten der Fachrichtung Geodäsie und Geoinformatik der Universität Hannover. Festschrift anlässlich des 65. Geburtstages und der Verabschiedung in den Ruhestand von Prof. Dr.-Ing. Prof.h.c. Günter Seeber. Hannover, 2006.

2002

Dissertation
Zur hochpräzisen GPS-Positions- und Lagebestimmung unter besonderer Berücksichtigung mariner Anwendungen. Schriftenreihe: Wissenschaftliche Arbeiten der Fachrichtung Vermessungswesen der Universität Hannover, Nr. 245, 2002. 

Schmitz, M.; G. Wübbena, G. Boettcher, G. Seeber, V. Böder, F. Menge (2002):
Absolute Receiver Antenna Calibrations with a Robot.
IGS Workshop „Towards Real-Time“, Ottawa, Canada, April 8-11, 2002.

2001

Menge, F.; V. Böder, G. Seeber, G. Wübbena, M. Schmitz (2001): Absolutkalibrierung - Aktueller Stand und spezielle Anwendungen.  3. GPS-Antennenworkshop, Geodätisches Institut der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn, Bonn, 11.05.2000.

Wübbena, G.; M.Schmitz, G.Böttcher, F.Menge, V.Böder, H.Leistner, G.Seeber (2001):
Absolutkalibrierung - Anforderungen, Aktuelle Ergebnisse, Anwendungen, Vergleiche.  3. GPS-Antennenworkshop, Geodätisches Institut der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn, Bonn, 11.05.2000.

Böder, V.; F. Menge, G. Seeber, G. Wübbena, G., M. Schmitz,  (2001):
How to Deal With Station Dependent Errors - New Developments of the Absolute Field Calibration of PCV and Phase-Multipath With a Precise Robot.
  14th International Technical Meeting of the Satellite Division of the Institute of Naviagtion ION GPS 2001, Salt Lake City, Utah, September 11-14, 2001. BEST PRESENTATION AWARD.

Böder, V.; F. Menge, G. Seeber, G. Wübbena, G., M. Schmitz,  (2001):
Neue Entwicklungen zur Absoluten Feldkalibrierung von GPS-Antennen und Multipath.
Geodätische Woche. Köln, 18.-21. September 2001.

Böder, V. (2001):
GPS-Referenzstationsdienste.
VDV-GPS-Seminar, Mont Cenis, 17.Oktober 2001.

2000

Menge, F.; V. Böder (2000):
Auswirkungen und Bestimmung der Phasenzentrums­variationen von GPS-Antennen - Einführung in die Thematik.
GPS-Antennenworkshop, Institut für Erdmessung, Universität Hannover, 10.05.2000.

Menge, F.; V. Böder (2000):
Einfluss der Phasenzentrumsvariationen auf die präzise Positionsbestimmung.
GPS-Seminar "Aktuelle Mess- und Auswertestrategien", Fachhochschule Neubrandenburg, 24.11.2000.

Menge, F.; V. Böder, H. Leistner, G. Seeber, G. Wübbena, M. Schmitz (2000):
Absolute Feldkalibrierung von GPS-Antennen - Entwicklung und Grundlagen.  GPS-Antennenworkshop, Institut für Erdmessung, Universität Hannover, 10.05.2000.

Wübbena, G.; M. Schmitz, G. Boettcher, F. Menge, V. Böder, H. Leistner, G. Seeber (2000):
Absolute Feldkalibrierung von GPS-Antennen - Ergebnisse.
  GPS-Antennenworkshop, Institut für Erdmessung, Universität Hannover, 10.05.2000.

Wübbena, G.; M. Schmitz, F. Menge, V. Böder, H. Leistner, G. Seeber (2000):
Automated Absolute Field Calibration of GPS Antennas in Real-Time. In: Proceedings of the 13th International Technical Meeting of the Satellite Division of the Institute of Naviagtion ION GPS 2000, Salt Lake City, Utah, September 19-22, 2000. BEST PRESENTATION AWARD.

1999

Böder, V.; G. Seeber (1999):
Präzise Positionsbestimmung mit GNSS und INS in der Hydrographie.
47. DVW-Seminar "Gewässervermessung und Hydrographische Informationssysteme", Technische Universität Dresden, 28.-30.09.1999.

Böder, V. ( 1999):
Eine Einführung zu GPS-Referenzstationsdiensten.
5. VDV-GPS-Seminar "Referenzstationsdienste", Fulda, 13.-14.04.2000.

Wübbena, G.; M. Schmitz, V. Böder, F. Menge (1999): Bestimmung und Nutzung absoluter Antennenphasenzentrumsvariationen (PCV). Workshop zur Festlegung des Phasenzentrums von GPS-Antennen. Geodätisches Institut der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn; Bonn, 28.04.1999.

Böder, V.; F. Menge (1999):
Kalibrierung von GPS-Referenzstationen.
Erschienen in: 2. SAPOS-Symposium. 9.-11.05.1999, Berlin.

Menge, F.; V. Böder, G. Seeber, G. Wübbena, M. Schmitz (1999):
Variability of GPS Errors On-Site - Investigations of Antenna PCV and Multipath Towards a Station Calibration. Poster at: IUGG 99, University of Birmingham, Symposium G1, 18.-30. July 1999.

1998

Seeber, G.; V. Böder, H. Wirth, J. Dybek, G. Wübbena, A. Bagge (1998):
Hydrographische Positionsbestimmung mit präzisem DGPS und INS-Unterstützung in Echtzeit. Beiträge zum 13. Hydrographentag 1998, Papenburg, 08.-10.06.1998.

1997

Böder, V.; G. Seeber (1997):
Real-Time PDGPS-Positioning, Attitude Determination and INS-Integration for Hydrographic Applications
. in: Proceedings of the International Symposium on Kinematic Systems in Geodesy, Geomatics and Navigation (KIS´97), Banff, Canada, June 3-6, 1997.

Seeber, G.; V. Böder (1997):
New Developments in the Approvement of GPS Kinematic Applications
. IAG 97, Rio de Janeiro; Brasilien.

Krueger, C.P.; M.A.d. Campos, V. Böder, G. Seeber, C. Soares (1997):
Aplicacões do DGPS Preciso em Tempo Real no Âmbito Marinho
. SBC´97, Rio de Janeiro.

1996

Wübbena, G., A. Bagge, G. Seeber, V. Böder, P. Hankemeier (1996):
Reducing Distance Dependent Errors for Real-Time Precise DGPS Applications by Establishing Reference Station Networks. in: Proceedings ION GPS-96, Kansas City, Missouri, USA, September 17-20, 1996.

1995

Seeber, G.; V. Böder, H.-J. Goldan, M. Schmitz, G. Wübbena (1995):
Precise DGPS Positioning in Marine and Airborne Applications
. in Proceedings „GPS Trends in Precise Terrestrial, Airborne and Spaceborn Applications“, XXI IUGG General Assembly, Boulder, Colorado, USA, July 2-14, 1995.

1994

Böder, V. (1994):
Präzise Positionierung mit GPS am Beispiel einer Beschickung von Lotungsmessungen.
in: Beiträge zum 9. Hydrographentag, Deutsche Hydrographische Gesellschaft, Hamburg, 26.-27. September 1997.

 

Diplomarbeit
Zur Nutzung relativer GPS-Systeme für die hochpräzise kinematische Positionsbestimmung. Diplomarbeit am Institut für Erdmessung, Universität Hannover, Januar 1994. 

 

Lehrveranstaltungen im SoSe 2012

  • Marine Geodäsie, Bachelor Geomatik
  • Lage- und Höhenbestimmung, Bachelor Geomatik
  • Hybrid Hydrographic Measurements, Master Geomatik
  • Nautical Science, Master Geomatik

 

Optimierung der Sensorik des Forschungsschiffes Level-A

Mitgliedschaften und Funktionen

Deutsche Hydrographische Gesellschaft e.V.
Funktionen: Mitglied des Beirats, Redaktionsmitglied der Hydrographischen Nachrichten, Mitglied der Anerkennungskommission "DHyG-Anerkannter Hydrograph"
www.dhyg.de

Deutscher Verein für Vermessungswesen e.V. , DVW
Funktion: Mitglied des Arbeitskreises 3 "Messmethoden und Systeme"
www.dvw.de

Verein zur Förderung der Geomatik an der HafenCity Universität Hamburg
Funktion: Schriftführer

Gesellschaft zur Förderung der Fachrichtung Vermessungswesen an der 
Universität Hannover

Verein der Förderer Ausländischer Studierender an der HAW Hamburg e.V. (VDFAS)

HCU-interne Funktionen
Leiter der Kostenstelle Hydrographie, 
Mitglied 
   des Prüfungsausschusses Diplom Geomatik, 
   der Zulassungskommission Master Geomatik, 
   des Studienreformausschusses, 
Vorsitzender des Wahlausschusses, 
Stellvertreter im Departmentvorstand