--------------------
  • Bachelor
  • Architektur
  • Bauingenieurwesen
  • Geodäsie und Geoinformatik
    • ----------
    • Profil
    • Geschichte
    • Berufsfelder
    • Bewerbung
    • Aufbau und Lehrinhalte
    • Weitere Infos
    • Stundenpläne | Termine
    • Prüfungsordnungen
    • Anträge | Anleitungen | Merkblätter
    • Nebenfach Geoinformatik
    • Abschlussarbeiten
    • Ansprechpartner | Gremien
    • Organisation
    • Veranstaltungen
    • ProfessorInnen
    • MitarbeiterInnen
    • Kontakt
    • Förderverein
    • Instrumentenausleihe
    • ----------
  • Stadtplanung
  • Kultur der Metropole
  • Fachübergreifende Studienangebote
  • Lehrkooperationen
  • Jobs
  • Weiterbildung
  • Studierendenvertretung
--------------------

Anträge | Anleitungen | Merkblätter

Achtung: neues Verfahren zur Anmeldung der Bachelor- oder Masterthesis. Bachlorstudierende, die 130 CP erreicht haben bzw. Masterstudierende, die je nach Prüfungsordnung 80 bzw 70 CP erreicht haben, beantragen die Zulassung zur Thesis formlos via Email bei der Studierendenverwaltung.
Sie erhalten dann per Email eine Mitteilung nach der sie die Thesis-Anmeldung in der Infothek abholen können. In diese Anmeldung tragen sich der Erst- und der Zweitprüfer verbindlich mit Unterschrift ein. Der Erstprüfer gibt das einzutragende Thema der Arbeit mit dem Ausgabedatum bekannt. Damit beginnt auch die einzutragende Abgabefrist. Diese Ausgabe des Themas und die entsprechenden Fristen werden dann noch einmal mit Datum vom Erstprüfer und vom Studierenden auf der Anmeldung unterzeichnet.

Die ausgefüllte Thesis-Anmeldung wird dann in der Infothek abgegeben.

Der Studierende erhält in der Infothek Verfahrenshinweise und zwei weitere Formulare, die ausgefüllt und unterschrieben der Thesis beizulegen ist.

Die Thesis ist spätestens am Abgabetermin in der Infothek einzurechen.