--------------------
  • Bachelor
  • Architektur
    • ----------
    • Studiengang
    • Studieninteressierte
    • Aufbau und Lehrinhalte
    • Kursangebote
    • Stundenpläne | Termine
    • Thesis
    • Ansprechpartner | Gremien
    • Arbeitsgebiete | Forschung
    • ProfessorInnen
      • ----------
      • Prof. Matthias Ballestrem
      • Prof. Peter O. Braun
      • Prof. Dr. Udo Dietrich
      • Prof. Dr. Jörn Düwel
      • Prof. Florian Fink
      • Prof. Christoph Heinemann
      • Prof. Beata Huke-Schubert
      • Prof. Reinhold Johrendt
      • Prof. Mona Mahall
      • Prof. Klaus Sill
      • Prof. Dr. Michael Staffa
      • Prof. Antje Stokman
      • Prof. Dr. Katharina Weresch
      • Prof. Gesine Weinmiller
      • Prof. Dr. Wolfgang Willkomm
      • ----------
    • Ehemalige ProfessorInnen
    • Prüfungsordnungen
    • ----------
  • Bauingenieurwesen
  • Geodäsie und Geoinformatik
  • Stadtplanung
  • Kultur der Metropole
  • Fachübergreifende Studienangebote
  • Lehrkooperationen
  • Jobs
  • Weiterbildung
  • Studierendenvertretung
--------------------

Prof. Dipl.-Ing. Reinhold Johrendt

Dipl.-Ing. FH    Dipl.-Ing.    Architekt

Professor für Bauökonomie

HafenCity Universität Hamburg
Überseeallee 16, Raum 4 109
20457 Hamburg

E-Mail: reinhold.johrendt(at)hcu-hamburg.de

fon +49 40 42827 - 5268

Sekretariat (Dekanat): Frau Stellwagen
fon +49 40 42827 - 5011

Sprechzeiten im Semester:
Di. 14:00 - 15:00 Uhr 

Jan. 2010 Univ.-Prof. Bauökonomie an der HCU Hamburg
2008–dato Studiengangsdekan BA Architektur
2006–dato Sprecher Forschungsgruppe Immobilie und Stadt der HCU Hamburg
2001–2009 Professor für Bauökonomie an der HAW / HCU Hamburg
1995–2001 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Stuttgart, Institut für Bauökonomie
1992–1995 Studium Architektur und Städtebau an der Universität Stuttgart
1990–dato eigenes Architektur- und Sachverständigenbüro
1978–1990 Berufspraxis als Architekt (angestellt und freie Mitarbeit), Nürnberg
1974–1978 Architekturstudium an der Fachhochschule Nürnberg
1998–2012 Parameter zur Bemessung des Architektenhonorares
  • Honorarzone
  • Anrechenbare Kosten
  • Objektdefinition und -abgrenzung
  • Umbauzuschlag
  • Verordnungskonforme Berücksichtigung von vorhandener Bausubstanz
  • Leistungsumfang
  • Ermittlung des verordnungskonformen Architektenhonorars
Beispiele (Auszug):
  • Museen
  • Krankenhaus/geriatrische Tagesklinik/OP-Bereich
  • Hallenbad
  • Villa aus der Gründerzeit
  • denkmalgeschützte Fachwerkhaus
  • Wohn- und Geschäftshäuser
  • Bürogebäude
  • Ärztehaus
  • Landgasthof
  • Verbrauchermärkte
  • Industriebau
  • Feuerwehrgebäude
  • Autohäuser
1998–2012 Bewertung von Teilleistungen von Architekten
  • Abgrenzung von Grundleistungen und Besonderen Leistungen
  • Vollständigkeit der Leistungen als Honorartatbestand
  • Architektenhonorar für nicht genehmigungspflichtige Bauabschnitte
Beispiele (Auszug):
  • Gemeindehaus
  • Kläranlage
  • Ärztehaus
  • Landgasthof
  • Wohn- und Geschäftshäuser
  • Verbrauchermärkte
  • Autohäuser
2006–dato Genehmigungsfähigkeit der Planungsleistung
  • Wohn- und Geschäftshaus
2011–2012 Betriebsunterbrechung/Leistungsstörung
Ermittlung des als Folge eines Personenunfalls
reduzierten Gewinns für ein Architekturbüro
2012–dato Mieterhöhung bei Modernisierung
2012–dato Vergabe von Planungsleistungen
2011–dato Nutzungskosten Pflege und betreutes Wohnen
2006–2008 Entwurf von PPP-Instrumenten und -Qualifizierungsmodulen für Handwerk und Mittelstand sowie Überprüfung und Weiterentwicklung derselben an einem Modellprojekt.

(www.baufachinformation.de)

Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung -BBR-, Forschungsinitiative "Zukunft Bau", Bonn (Förderer); HafenCity Univ. Hamburg -HCU- (Ausführende Stelle); Handwerkskammer Hamburg (Ausführende Stelle).

Johrendt, Reinhold (Projektleiter);
Stuttgart (Deutschland).
1995–1996 Niedrigenergiestandard für Altwohngebäude
Erarbeitung von Auflagen und Nachweis der Wirtschaftlichkeit der energetischen Sanierung im Gebäudebestand. Institut für Bauökonomie der Uni Stuttgart

Lehrtätigkeit im Rahmen des Curriculums (Vorlesungen und Seminare) auf den Gebieten:

Kostenplanung und -kontrolle
Grundlagen der Bauökonomie
Der Architekt in der Marktwirtschaft
Seminar Bauökonomie (Forschungsseminar HOAI)
AVA - Einkauf von Bauleistungen

Leitung Lehrangebote innerhalb des Curriculums auf den Gebieten:

Darstellen (CAD/Darstelende Geometrie/Freihandzeichnen)

Leitung Lehrangebote außerhalb des Curriculums auf den Gebieten:

DIGITORIALS der HCU (digitale Werkzeuge für Architekten und Ingenieure)
ArchiCad
Photoshop
SketchUp
u.v.m.
2012–dato S.I.M.P.L.E. Sustainable Impacts on Materials and Products, their Lifecycles and Economies. Wertschöpfungsketten und Stoffkreisläufe im Bauwesen.
(Innovations-) Potential von Rücknahmesystemen in der Bauwirtschaft zur Steigerung der Rohstoffproduktivität.
Forschungskooperation mit Prof. Dr. W. Willkomm HCU
2010– BKI Statistik: Nutzungskosten

Partner:
  • Prof. Dr. Christian Stoy, Universität Stuttgart
  • CREIS
  • verschiedene Immobilieneigentümer
  • BKI Baukosteninformationszentrum
2007– Forschungskooperation mit dem Institut für Bauökonomie der Universität Stuttgart, Prof. Dr. Christian Stoy
gemeinsame Veröffentlichung
2006–2008 Leitung des Forschungsprojektes PPP+Handwerk
Antragsforschung innerhalb des Forschungsprogramms "Zukunft Bauen", BBR Bonn

Partner:
  • Handwerkskammer Hamburg
2006– Sprecher Forschungsgruppe Immobilie und Stadt der HCU Hamburg
u. a. Entwicklung Masterstudiengang "Projektentwicklung und Immobilienmanagement"
1998– öbuv Sachverständiger für "Honorare für Architekten"
Gutachten für Gerichte, Privatpersonen und Firmen in den Bereichen:
  • Honorare für Architekten
  • Kosten im Bauwesen
  • Bauökonomie
1997–1998 Leitung des Forschungsprojektes für die Landeshauptstadt Stuttgart "Niedrigenergiestandard für Altwohngebäude"
Erarbeitung von Auflagen und Nachweis der Wirtschaftlichkeit der energetischen Sanierung im Gebäudebestand.
Institut für Bauökonomie der Universität Stuttgart
2008– Studiendekan Bachelor Architektur HCU Hamburg

Sprecher des Lehrbereiches Bauökonomie und Baurecht
Sprecher der Forschungsgruppe Immobilie und Stadt

Mitglied des Hochschulsenats der HCU
Mitglied Studienreformausschuss (SRA)
Mitglied in der AG Akkreditierung
Mitglied Departmentvorstand
Mitglied Fachbereichsrat
Mitglied der DV- Kommission

Reformgruppe Curriculum 2007

Entwicklung Masterstudiengang "Projektentwickling und Immobilienmanagement" (PEIM)

Entwicklung Aufbaustudiengang "Projektmanagement" mit FB Bauingenieurwesen (BIW)
Architektenkammer
Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung e. V. (giv e. V.)
BVS Fachgruppe Architekten- und Ingenieurhonorare

Fechner, Olaf; Johrendt, Reinhold: „Die Demokratie als Bauherr - Großbauprojekte und politische Entscheidungsträger" Fachbeitrag in: Deutsches Ingenieur-Blatt. Bundesingenieurkammer (Hrsg.) Heft 10-2013, S. 52-56, 2013

Johrendt, R., Mitto, W., und Faber-Praetorius, B. (2009). Entwurf von PPP - Instrumenten und -Qualifizierungsmodulen für Handwerk und Mittelstand sowie Überprüfung und Weiterentwicklung derselben an einem Modellprojekt. Stuttgart: Frauenhofer IRB Verlag.

ISBN 978-3-8167-8151-6


Stoy, C., Johrendt, R. (2008) "Cleaning Management of owner-operated real estate", Facilities, Vol. 26 Iss: 3/4, pp. 131 - 143. UK

Johrendt, Reinhold: Quo Vadis. Bauök-Papier. Hrsg.: Küsgen, Horst - Stuttgart 2001, S. 129 - 132

Johrendt, Reinhold; Küsgen, Horst: Energie-Sparen bei Altbauten. Wechselwirkungen- Jahrbuch der Universität
Stuttgart, 1999, S. 50 - 64

Johrendt, Reinhold; Küsgen, Horst: Energiesparmaßnahmen für Alt-Wohngebäude. Schlussbericht Forschungsprojekt.
Bauök-Papier. Hrsg.: Küsgen, Horst - Stuttgart 1998

Johrendt, Reinhold: Virtuell satt. Forum Baumeister. Stuttgart 1997
forum.bauzeitung.de/baumeister_forum/detail_msg.php3


Bauökonomie Baumanagement

__________________________________________

Info-Board

Übersicht Bauökonomie

Personen

Forschung

Lehre

Projekte

Downloads