--------------------
  • Bachelor
  • Architektur
    • ----------
    • Studiengang
    • Studieninteressierte
    • Aufbau und Lehrinhalte
    • Kursangebote
    • Stundenpläne | Termine
    • Thesis
    • Ansprechpartner | Gremien
    • Arbeitsgebiete | Forschung
    • ProfessorInnen
    • Ehemalige ProfessorInnen
      • ----------
      • Prof. Lothar Eckhardt
      • Prof. em. Hartmut Frank
      • Prof. Dr. Bernd Kritzmann
      • Prof. Dr.-Ing. Wolff Mitto
      • Prof. Anne Rabenschlag
      • Prof. Christiane Sörensen
      • ----------
    • Prüfungsordnungen
    • ----------
  • Bauingenieurwesen
  • Geodäsie und Geoinformatik
  • Stadtplanung
  • Kultur der Metropole
  • Fachübergreifende Studienangebote
  • Lehrkooperationen
  • Jobs
  • Weiterbildung
  • Studierendenvertretung
--------------------

Wahlpflichtfach Konstruktion + Technik Archiv

Anhand eines Gebäudes ihrer Wahl planen die Studenten eine Umnutzung zu Wohnzwecken.

Neben dem Bauen im Bestand, wird ein methodisches Vorgehen der Materialwahl mittels Materialanalyse und Bemusterungen vermittelt.  

Leistungsziel sind funktionierende Wohngrundrisse, abgestimmte Materialien und die konstruktive Durcharbeitung des Gebäudes.

© Chauvet, Kuhl, Schmidt

 

© Heims, Pietsch, Prinz

© Boettcher, Santos, Brito

Lehrender: Dipl. Ing. Architekt Bernd Dahlgrün 

Wie kann ich in einer Stadt wie Hamburg, in der sich Immobilien rasend verteuern, Wohnraum schaffen, ohne ein Grundstück zu erwerben? Die Studenten haben hierzu unterschiedlichste Antworten gefunden, diese konzeptionell auf Ihre Machbarkeit analysiert, architektonische Lösungen erarbeitet und diese durchkonstruiert.

Die Arbeiten wurden im Rahmen des Hamburger Architektur Sommers 2012 ausgestellt. 

© Heims, Kurdts, Tepe

© Lohse, Rieussec, Rochow

 

© Niermann, Roth, Tausend

© Santos Brito, Böttcher, Tamminga

Lehrender: Dipl. Ing. Architekt Bernd Dahlgrün

Ein beliebiges Mehrfamilienwohnhaus sollte aufgestockt werden! Die Masterstudenten haben sich ein Wohngebäude Ihrer Wahl gesucht, den Bestand analysiert, eine Aufstockung entworfen und durchkonstruiert. Begleitet wurde die Projektarbeit von Vorlesungen zu den Themen historische Baukonstruktion, historische Stadtentwicklung, Aufstockungen und Wertermittlung.

© Schubert, Brzezinski

 

© Matheis, Petersen

 

© Madleine Heims, Johanna Tepe