--------------------
  • Studierendenservices
  • Aktuelle Informationen
  • Beratung und AnsprechpartnerInnen
  • Für Studieninteressierte
  • Für Studierende
  • Prüfungsamt
  • Gast-, NebenhörerInnen | Freemover
  • Gasthörerprogramm für Geflüchtete
--------------------

Gast,-Nebenhörer | Freemover

Der universitäre Betrieb unterscheidet - neben den „Hauptfach-Studierenden“ - zwischen Gasthörenden, Nebenhörenden und Gaststudierenden. "Free Mover" sind Gaststudierende, die außerhalb Hochschulkooperation oder eines Austausch- und Mobilitätsprogrammes an die HCU kommen. Free Mover müssen sich regulär bewerben (siehe unten).

Gaststudierende sind an anderen Hochschulen eingeschrieben und kommen zumeist im Rahmen von Austauschprogrammen an die HCU Hamburg.

Die Studienzeit sollte zwei Semester (in Ausnahmefällen vier) nicht überschreiten.

Programmstudierende werden im Rahmen eines Austauschporgrammes von ihrer Heimatuniveristät an der HCU nominiert.

Gaststudierende, die im Rahmen eines Austauschprogrammes an der HCU studieren, wird die Verwaltungskostenbeitrag erlassen. So dass sich der Semesterbeitrag entsprechend mindert.

Bitte beachten Sie, dass Studierende die nicht durch ein Austauschprogramm an die HCU kommen (Freemover), nicht als Gaststudierende zählen und sich requlär bewerben müssen.

Mit Immatrikulation wird der volle Semesterbeitrag fällig.

Internationale Gaststudierende wenden Sie sich bei Fagen bitte an das International Office der HCU Hamburg.

Möchten Sie als Gaststudierende|r außerhalb einer Hochschulkooperation oder eines Austausch- und Mobilitätsprogrammes an der HCU studieren, dann können Sie sich als sogenannter „Freemover“ für ein Gaststudium bewerben.

Bewerbungsfristen

Eine Bewerbung (Antrag auf Zulassung) ist nur innerhalb der allgemeinen Bewerbungsfristen an der HCU möglich. Diese sind zum Sommersemester jeweils vom 1. Dezember bis zum 15. Januar des darauffolgenden Jahres und zum Wintersemester vom  1. Juni bis zum 15. Juli.

Erster Kontakt

Zur ersten Kontaktaufnahme bei Interesse eines Gaststudiums als Freemover setzen Sie sich am besten persönlich mit der Studierendenverwaltung oder dem InternationalOffice in Verbindung. Dort erfahren Sie, welche Unterlagen (Antrag auf Zulassung, Immatrikulationsbescheinigungen, Zeugnisse, Kapazitätsbescheinigung, uvm.) Sie zusammen mit der Bewerbung um ein Gaststudium als Freemover vorlegen müssen.

Kapazitätsbescheinigung

Die Kapazitätsbescheinigung wird von der zuständigen Studiendekanin bzw. dem zuständigen Studiendekan erstellt und bescheinigt, ob noch Kapazitäten im aufzunehmenden Studiengang vorhanden sind.

Die Bewerbung (Antrag auf Zulassung)

Die vollständige Bewerbung wird anschließend fristgerecht und postalisch an die Studierendenverwaltung der HCU gesandt.

Antragsformular

Zulassung

Wurde der Antrag auf Zulassung (Bewerbung) geprüft und bewilligt erstellt die Studierendenverwaltung einen entsprechenden Zulassungsbescheid. Im Zulassungsbescheid werden ggf. weitere Auflagen mitgeteilt.

Immatrikulation

Mit Zulassungsbescheid wird ein Immatrikulationsantrag übersandt. Dieser Antrag muss vollständig ausgefüllt werden und ggf. weitere Unterlagen beigefügt werden. Der Immatrikulationsantrag muss innerhalb der Annahmefrist, die im Zulassungsbescheid mitgeteilt wird an die Studierendenverwaltung zurückgesandt werden.

Semesterbeitrag

Freemover müssen wie jeder Studierender an der HCU den vollen Semesterbeitrag zahlen. Der Semesterbeitrag wird mit Annahme der Zulassung (Immatrikulation) fällig.

Einschreibung

Nach erfolgreicher Einschreibung erhalten Sie Zugangsdaten zum ahoi Portal und HCU Email sowie Ihre Semesterunterlagen.

Sie möchten ein weiteres Semester als Freemover an der HCU studieren?

Sie wollen ein weiteres Semester an der HCU studieren, dann reichen Sie bitte innerhalb der Bewerbungsfristen für das jeweils gewünschte Semster eine Kapazitätsbescheinigung ein. Liegt eine solche Bescheinigung nicht vor, kann eine weitere Einschreibung nicht erfolgen.

Höchstdauer

Die maximale Höchstdauer beträgt zwei Semester. In Ausnahmefällen können bis zu vier Semester an der HCU absolviert werden. Bitte beachten Sie, dass Zeiten als Gaststudierende dabei mit berücksichtigt werden.

Studien- und Prüfungsleistungen

Jeder Freemover ist berechtigt Studien- und Prüfungsleistungen an der HCU abzulegen. Ausgenommen davon ist die Abschlussarbeit. Nach Beendigung des Gaststudiums an der HCU erhalten Sie die Exmatrikulationsbescheinigung. Eine Leistungsübersicht über die erbrachten Leistungen wird auf Wunsch ausgestellt.

Gasthörende sind Personen ohne Studierendenstatus.

Sie werden jeweils für ein Semester zugelassen.

Prüfungen dürfen nicht abgelegt werden, maximal kann eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt werden.

Gasthörende müssen eine Verwaltungsgebühr bezahlen.

Alle weiteren Informationen finden Sie im Antrag.

Antrag auf Zulassung als Gasthörer

 

 

 

Wurden alle Ihre Fragen beantwortet? Oder benötigen Sie noch Hilfe?

Wenn Sie noch offene Fragen haben,

dann wenden Sie sich an die Infothek oder die Studierendenverwaltung!

Nebenhörende sind Studierende anderer Hochschulen, die für jeweils ein Semester zu einzelnen Lehrveranstaltungen zugelassen werden, sofern freie Kapazitäten vorhanden sind. Sie haben die Möglichkeit bis zu vier Studien- und Prüfungsleistungen zu erbringen, können jedoch keine Zwischen- und Abschlussprüfungen ablegen. Bei Fragen zur Antragstellung etc. setzen Sie sich am Besten persönlich mit der Infothek in Verbindung.

Antrag auf Zulassung als Nebenhörer

 

 

 

Wurden alle Ihre Fragen beantwortet? Oder benötigen Sie noch Hilfe?

Wenn Sie noch offene Fragen haben,

dann wenden Sie sich an die Infothek oder die Studierendenverwaltung!