--------------------
  • Master
  • Architektur
  • Bauingenieurwesen
  • Geomatik
  • Stadtplanung
  • REAP | Resource Efficiency
  • Urban Design
  • Fachübergreifende Studienangebote
  • Studierendenprojekte
  • Jobs
  • Weiterbildung
  • Studierendenvertretung
--------------------

Urban Design (UD)

UD befasst sich mit dem Urbanen.

Sein Gegenstand ist die gegenwartsverankerte zukünftige städtische Gesellschaft in den Praxisformen ihrer Ko- und beständigen Re-Produktion. Stadt in ihrer Gewordenheit als hergestellt zu begreifen heißt, sich dem Gebrauch durch unterschiedlichste Nutzer und Nutzungsweisen zuzuwenden – aus der Versammlung der Praktiken von Menschen und Dingen entstehen die Wirkungsgefüge des Städtischen.

 

UD ist pro Disziplin.

Urban Design versammelt heterogene Motive und disziplinäre Wissensbestände zur Stadt neu. Es sucht in der Koproduktion forschender Akteure die Potentialitäten des Urbanen relational zu erschließen. UD versammelt alle Disziplinen, die sich mit Stadt- und Raumproduktion befassen, wie z.B. Architektur, Stadtplanung, Soziologie, Anthropologie, Philosophie, Geographie, Landschaftsplanung, Innenarchitektur, Kulturwissenschaften, Landschaftsarchitektur, Ethnologie, tbc.

 

UD weiß was es tut.

Es geht darum, eine dem Gegenstand angemessene Methodologie und Wissensform für den forschenden und gestaltenden Umgang mit Stadt zu entwickeln, zu erproben und zu vermitteln. Dabei werden forschende und gestaltende Vorgehensweisen verknüpft. Das heißt: Wissen das sich aus Theorien über die Wirklichkeiten der Stadt sowie aus empirischen Erfahrungen mit diesen speist, mit Wissen, das aus Gestaltungsmethoden stammt, zu verbinden. Grundlage der Arbeit ist immer die Analyse des Bestehenden.

 

UD bringt das Urbane in Bewegung.

Wenn hier von Gestaltung die Rede ist, geht es um die Gestaltung des Städtischen. UD macht das Wissen städtischer Situationen sichtbar und verhandelbar, um Potentialitäten des Urbanen aufzuschließen und aufzuzeigen. Was dabei entsteht, sind Linsen, Dispositive und Folien des Lesens von Stadt als wesentliche Produkte des Urban Design. Sie stellen das Material bereit, das die Erarbeitung neuer Produktionsweisen des Städtischen erlaubt.

 

 

Ausführlichere Informationen finden Sie hier.