--------------------
  • Bachelor
  • Architektur
  • Bauingenieurwesen
  • Geomatik
  • Stadtplanung
  • Kultur der Metropole
  • Fachübergreifende Studienangebote
  • Lehrkooperationen
  • Jobs
  • Weiterbildung
  • Studierendenvertretung
--------------------

Kooperation zwischen HCU Hamburg und Institut KMM Hamburg

Die Kooperation zwischen der HafenCity Universität Hamburg und dem Institut für Kultur- und Medienmanagement (KMM) Hamburg begann mit einer Testphase im Sommersemester 2010.

Darin bot die HafenCity Universität aus ihrem Lehrkatalog den KMM-Studierenden Module als Wahl- oder Wahlpflichtfach an. Gleichzeitig stellte das Institut KMM eine Auswahl an Wahl- oder Wahlpflichtmodulen aus seinem Lehrkatalog für Studierende aller Studiengänge den Studierenden der HCU zur Verfügung.

Nachdem das KMM im Sommer- und Wintersemester 2012/2013 aus kapazitätsgründen keine Veranstaltungen für die HCU öffnen konnte, steht im Wintersemester 2013/14 wieder ein Angebot bereit. Das Präsidium der HCU hofft, dass weiterhin der rege fachlicher Austausch fortgeführt werden kann und somit das HCU-Profil hinsichtlich Inter- und Transdisziplinarität bereichern wird. 

Die Seminar- und Vorlesungsangebote, die Ihnen das KMM/die HCU anbieten, stehen auf dieser Seite für Sie zum Download bereit.

Angebot der HCU für Studierende des KMM

Angebot des KMM für Studierende der HCU wird in Kürze bereitgestellt

 

Informationen für HCU-Studierende

Interessenten der Studienmöglichkeiten des KMM wenden sich per E-Mail an das Institut KMM Hamburg: Zimmermann@KMM-Hamburg.de Bitte nennen Sie in der „Betreff“-Zeile das Sie interessierende Angebot.

Grundsätzlich sind für fachliche und für verwaltungstechnische Fragen die Studiengangskoordinatoren zuständig. Die Anerkennung der erbrachten Leistungen für HCU-Studierende beim Institut KMM ist vom zuständigen Mitglied im Prüfungsausschuss der HCU Hamburg einzuholen. Weitere Informationen finden Sie auf der Hompage des Instituts für Kultur- und Medienmanagement Hamburg.

 

Informationen für Studierende des KMM

Bei Interesse an einer Veranstaltung des HCU-Angebots sollten die Studierende des KMM in der ersten Seminarsitzung die/den jeweilige/n Lehrende/n kontaktieren. Außerdem muss ein Nebenhörerantrag ausgefüllt und in der Infothek abgeben werden.

Bei Fragen wenden Sie sich an Inga Reimers: inga.reimers(at)hcu-hamburg.de 

Die Seminar- und Vorlesungsangebote, die Ihnen das KMM/die HCU anbieten, stehen auf dieser Seite für Sie zum Download bereit.

Angebot der HCU für Studierende des KMM

Angebot des KMM für Studierende der HCU (wird in Kürze bereitgestellt)

 


Die Seminar- und Vorlesungsangebote, die Ihnen das KMM/die HCU anbieten, stehen auf dieser Seite für Sie zum Download bereit.

Angebot der HCU für Studierende des KMM

Angebot des KMM für Studierende der HCU

 


Das Institut KMM (Institut für Kultur- und Medienmanagement) der Hochschule für Musik und Theater Hamburg ist ein nicht-gewinnorientiertes und ein von Kultur- und Medieneinrichtungen sowie von öffentlichen Behörden und Ämtern unabhängig agierendes Institut. Es unterliegt weder erwerbswirtschaftlichen noch politischen Vorgaben. Die derzeit nahezu 700 Studierenden am Institut (Präsenz- und Fernstudium) rekrutieren sich aus dem gesamten Bundesgebiet und dem inner- und außereuropäischen Ausland.

Das derzeitige Modell von KMM weist drei Modellsäulen auf:

Studium
Forschung
Service

Es finden sich innerhalb des Institutsbereichs Studium:

  • ein viersemestriges Masterstudium Kultur- und Medienmanagement (Präsenzstudium)
  • ein sechssemestriges Bachelorstudium Kultur- und Medienmanagement (Fernstudium)
  • ein viersemestriges Masterstudium Kultur- und Medienmanagement (Fernstudium)
  • ein 1-2-semestriges Zertifikatstudium (einschl. Projektstudium) (Präsenz-, Fernstudium)

Es findet sich innerhalb des Institutsbereichs Forschung:

  • ein viersemestriges Promotionsstudium zum Dr. phil.
  • Forschungsstelle I Stiftungswesen und Zivilgesellschaft
  • Forschungsstelle II Nonprofit-Management
  • Forschungsstelle III Creative Leadership
  • Forschungsstelle IV Change Management

Innerhalb des Institutsbereichs Service:

  • studentische Beratungsgesellschaft "KMMplus",(für Kultur- und Medieneinrichtungen),
  • „KMM Sprechstunde“ (Beratungsservice für Kultur- und Medienschaffende)
  • Fortlaufend Publikationen, u.a. über die Reihe „Handbuch Kulturmanagement und Kulturpolitik“.

Die HafenCity Universität Hamburg — Universität für Baukunst und Metropolenentwicklung (HCU) — ist als staatliche Hochschule europaweit einzigartig. Als fokussierte Universität richtet sie Lehre und Forschung auf die Zukunft von Metropolen aus. Die derzeit ca. 2000 Studierenden rekrutieren sich aus dem internationalen Markt.

Mit ihrer Schwerpunktsetzung auf Disziplinarität, Interdisziplinarität und Transdisziplinarität ist die HCU in der Lage, die drängenden Probleme der gebauten Umwelt und der Entwicklung von Metropolen in ihrer Vielfältigkeit verständlich zu machen und Wege zu ihrer Bewältigung aufzuzeigen. Die HCU vereint als Universität die drei akademischen Bereiche Ingenieur- und Naturwissenschaften, Geistes- und Sozialwissenschaften sowie Gestaltung und Entwurf. Sie bietet Studiengänge in Architektur, Architectural Engineering, Bauingenieurwesen, Geomatik, Kultur der Metropole, Resource Efficiency in Architecture and Planning (REAP), Stadtplanung und Urban Design an.