--------------------
  • Bachelor
  • Architektur
  • Bauingenieurwesen
  • Geomatik
  • Stadtplanung
  • Kultur der Metropole
  • Fachübergreifende Studienangebote
  • Lehrkooperationen
  • Jobs
  • Weiterbildung
  • Studierendenvertretung
--------------------

Bachelor Studiengänge an der HCU

Die HafenCity Universität Hamburg bietet in all ihren Disziplinen Bachelor- und Masterstudiengänge an.

Die Bachelorstudiengänge der HCU Hamburg entsprechen vor allem den aktuellen Ansprüchen an professionelle Ausbildung und liefern die wichtigen Grundlagen im jeweiligen Studienfach. Gleichzeitig verlangt die wachsende Spezialisierung der Berufe, die sich mit der gestalteten Umwelt und ihren ökonomischen, sozialen und ökologischen Bedingungen beschäftigen, von den Absolventen, dass sie in der Lage sind, ein größeres Spektrum von Themen, Problemen und Akteuren zu verstehen und mit ihnen zu arbeiten. Studierende müssen hierfür fest in ihren eigenen Disziplinen verankert sein; gleichzeitig sollen sie sich jedoch auch mit der unterschiedlichen Art und Weise auseinandersetzen, in der andere Fachrichtungen die Welt betrachten, verstehen und mit ihr umgehen. Dieses besondere Verständnis über die benachbarten Disziplinen, die am Planen, Entwerfen und Konstruieren innerhalb von Bau- und Stadtentwicklungsprozessen beteiligt sind, eröffnet die HCU Hamburg aufgrund ihrer spezifischen disziplinären Breite. So führt die Innovation des besonderen Fächerspektrums zu Innovation in jedem unserer Bachelorstudiengänge.

Bachelor Architektur

Im Zentrum des Bachelorstudiums Architektur an der HafenCity Universität (HCU) steht der Entwurf, seine Entwicklung und architektonische Umsetzung.

Bachelor Bauingenieurwesen

Ziel des Bachelorstudiums Bauingenieurwesen ist die Vermittlung der Kenntnisse und Fähigkeiten, die Planung, Ausführung und Unterhaltung von Bauwerken des Hoch- und Ingenieurbaus sowie des Verkehrs- und Wasserwesens erfordern.

Bachelor Geomatik

Geomatik studieren an der HCU heißt: Vermessen, Verwalten, Analysieren und Präsentieren raumbezogener Daten auf modernstem technischen Niveau und im Kontext von Bauen und der Entwicklung von Metropolen.

Bachelor Stadtplanung

Ziel des Bachelorstudiums Stadtplanung ist die Vermittlung der Fähigkeit, planungsbezogen ökonomische, soziale und ökologische Prozesse sowie deren räumliche Wechselwirkungen zu analysieren und die Ergebnisse dieser Analysen in Handlungskonzepte umzusetzen.

Kultur der Metropole

Die kulturelle Dimension von Metropolen steht im Zentrum des Bachelor Studiengangs Kultur der Metropole, der mit dem Wintersemester 2009/10 an der HafenCity Universität Hamburg neu gestartet wurde.

Fachübergreifende Studienangebote (FaS)

Die Fachübergreifenden Studienangebote (FaSt) liegen quer zu den einzelnen Studienprogrammen und sind ein wichtiger didaktischer Baustein im Ausbildungskonzept der HCU. Sie verorten sich in den Zwischenräumen der drei Kompetenzbereiche: Natur- und Ingenieurwissenschaften, Geistes- und Sozialwissenschaften sowie Entwurf und Gestaltung. Sie fördern mit ihren Veranstaltungen das Überschreiten der eigenen Fachgrenzen und ermöglichen einen Perspektivwechsel über die gewohnten Grenzen hinaus.

Die FaSt sind ein Alleinstellungsmerkmal der HCU und setzen sich zusammen aus dem Studium Generale-Programm [Q] STUDIES und den Linien Basics und Skills sowie den Interdisziplinären Projekten. Die HCU bietet in dem Querschnittprogramm rund 70 Veranstaltungen an, die wissenschaftliche, gesellschaftliche, kulturelle, ökonomische, historische und politische Fragestellungen in das Studium integrieren und darüber hinaus individuelle Fähigkeiten wie Kreativität, Kommunikations- und Handlungskompetenzen stärken.